Regionales

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. "Gesundheit braucht ein lachendes Herz"- so lautet nicht nur das Motto des Bühnenprogramms von Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser (besser bekannt als "Doc Esser"), sondern auch sein Lebensprinzip. Wir lassen uns viel zu oft verführen, von Gesundheitsversprechen der Industrie, kaufen sogenannte Superfoods, anstatt die gesunde, regionale Vielfalt zu schätzen, oder versuchen mit den verrücktesten Geräten unseren Körper zu kontrollieren.
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Der diesjährige Welt-Alzheimertages 2022 steht unter dem Motto "Demenz – verbunden bleiben". Im Rahmen dieses Tages lädt das Demenznetzwerk HSK zum Gesundheitstag am Donnerstag, 22. September 2022 in der Zeit zwischen 13:00 bis 20:00 Uhr in die Mescheder Stadthalle ein. Im Fokus stehen an dem Tag Fachvorträge, Erfahrungsberichte und das Kennenlernen moderner Hilfsmittel rund um das Thema Demenz.
artikelbild regionalesDie Sportjugend des KreisSportBundes HSK lädt alle Jugendvertreter der Sportvereine im HSK herzlich zum Kreisjugendtag 2022 ein. Die Veranstaltung findet am 28.09.22 ab 17:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Meschede statt. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Gewaltprävention. Zudem steht u.a. die Wahl des neuen Jugendvorstandes und die Änderung der Jugendordnung auf der Tagesordnung.
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Vom 1. September bis 30. November 2022 können Radfahrerinnen und Radfahrer wieder das Fahrradklima vor ihrer Haustür bewerten. Dabei wird dieses Mal ein besonderer Fokus auf den ländlichen Raum gelegt, denn auch dort wünschen sich die Menschen die Möglichkeit, ihren Alltag mit dem Rad sicher und komfortabel zu gestalten. Der Radverkehrsbeauftragte des Hochsauerlandkreises, Christoph Hester, ruft die Bürger auf, zahlreich an der Abstimmung teilzunehmen.
artikelbild regionalesBestwig. Der KreisSportBund HSK e.V. bietet die Ausbildung zum/ zur Sporthelfer*in II innerhalb der Herbstferien vom 12.-14. Oktober 2022 in Olsberg  an. Sporthelfer*innen sind speziell ausgebildete Jugendliche, die Bewegungsangebote in Sportvereine und Schule mitgestalten und leiten!  
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Landrat Dr. Karl Schneider hat am Mittwoch, 31. August 2022, im Kreishaus Meschede den Heimatpreis 2022 an Frauenorganisationen aus dem Kreis verliehen und sich für die Arbeit und den großen Einsatz bedankt: "Die Vielzahl der Organisationen bei uns ist bereits ein deutliches Signal, wie stark und vielfältig sich Frauen im Hochsauerlandkreis engagieren und unterwegs sind."
artikelbild regionalesWillingen. Eine der weltweit längsten Hängebrücken der Welt nimmt gerade Gestalt an. Für den Skywalk in Willingen zieht eine Spezialfirma zurzeit die Seile von einem Berg zum anderen. Schon im Spätherbst könnten die ersten Besucher über dem Strycktal schweben – 100 Meter unter ihnen fließt die Itter, die berühmte Mühlenkopfschanze direkt vor Augen, der Blick schweift weit über Sauerland und Upland hinweg.
artikelbild regionalesSüdwestfalen braucht mehr Mediziner:innen und mehr Pflegekräfte. Diese Situation wird sich durch den demografischen Wandel in den kommenden Jahren weiter verschärfen. Nun haben sich verschiedene Partner in der Region unter Federführung der Südwestfalen Agentur zusammengetan, um gezielt Fachkräfte aus Medizin und Pflege auf die Perspektiven in Südwestfalen aufmerksam zu machen. Entstanden ist eine Webseite, speziell zugeschnitten auf die Zielgruppen, und eine umfangreiche Online-Kampagne. Ärzt:innen, Medizinstudierende und Pflegepersonal werden damit bundesweit ab sofort auf die beruflichen Möglichkeiten und Vorzüge der Region aufmerksam gemacht - und ihnen wird ein großes Netzwerk an südwestfälischer Unterstützung angeboten.
artikelbild regionalesWillingen. Etwa 3000 Besucher haben am Sonntag, 28.08.2022, die Alphorn-Messe auf dem Willinger Ettelsberg gefeiert. Hauptakteure waren die Alphornbläser, Chöre und Musikgruppen, die sich auf Willingens Hausberg versammelt hatten, um die Messe mitzugestalten, unter anderem die Odenwälder Alphornbläser, die Alphoner Brothers Tongeren aus Belgien und der Niederländer Paul van Gils mit seinen Musikanten.
artikelbild regionalesAm Donnerstagmorgen, 01.09.2022, wurden die Löschgruppen Elpe und Gevelinghausen zusammen mit dem Löschzug Bigge – Olsberg, der Bergwacht Winterberg, dem Rettungsdienst mit Notarzt und der Polizei gegen 9:00 Uhr zu einem abgestürzten Gleitschirmflieger alarmiert. Der Absturz ereignete sich in Olsberg - Elpe im Bereich des Fluggeländes an einem Waldrand.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.