Regionales

artikelbild regionalesFellbach/Arnsberg. Im Rahmen des 121. Deutschen Wandertages in Fellbach vom 3.-7. August 2022, tagte die Mitgliederversammlung des Deutschen Wanderverbandes (DWV). Die Delegierten ernannten Aloys Steppuhn, der zugleich Ehrenpräsident der Europäischen Wandervereinigung (EWV) ist, aufgrund seines großen Engagements als Vizepräsident im DWV einstimmig zum Ehrenmitglied.
artikelbild regionalesAssinghausen. Am 27.09.2022 kam es gegen 9:00 Uhr auf einer Baustelle zu einem schweren Arbeitsunfall. Beim Abladen von Fertighausteilen von einem LKW löste sich ein Wandelement und stürzte um. Dabei wurden drei Arbeiter verletzt, einer davon schwer. Die Besatzung von drei Rettungswagen aus Olsberg und Winterberg, sowie der Notarzt aus Olsberg behandelten vor Ort.
artikelbild regionalesBad Fredeburg. Seit Beginn der Sauerland-Herbst Konzertreihe im Jahr 2000 wird das Programm auch durch unterschiedliche Workshop-Angebote für aktive Blechbläserinnen und Blechbläser ergänzt. Die Kursinhalte orientieren sich nach dem Leistungsstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In diesem Jahr bietet der Hochsauerlandkreis folgende Workshops an, die alle im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg stattfinden:
artikelbild regionalesMenden. Rund 350 Gäste haben das erste Südwestfalen Festival besucht. Sie waren auf Einladung der Südwestfalen Agentur nach Menden in die Wilhelmshöhe gekommen, um in lockerer Atmosphäre über Projekte und Themen für die Zukunft der Region Südwestfalen zu sprechen. Bei bester Stimmung stand der Austausch der Interessierten untereinander im Vordergrund.
artikelbild regionalesArnsberg. In den kommenden Herbstferien 2022 bietet das Sauerland-Museum in Arnsberg ein buntes Ferienprogramm für Familien und Kinder an. Das erste Angebot, eine Familienführung für Erwachsene und Kinder, findet am Sonntag, 2. Oktober um 14:30 Uhr statt. Gemeinsam erleben die Teilnehmenden die regionale Geschichte des Sauerlands. Vor der steinzeitlichen Höhle bewacht ein Neandertalpärchen den Höhleneingang, in der das Skelett eines 80.000 Jahre alten Höhlenbären zu sehen ist.
artikelbild regionalesMeschede. Der Pandemie zum Trotz haben im vergangenen Jahr (2021) 3.367 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Hochsauerlandkreis das Sportabzeichen abgelegt. Dabei haben die Abnahmen in ganz unterschiedlichen Rahmen stattgefunden. Entweder wurden die Leistungen in den vier verschiedenen Disziplingruppen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination im Sportunterricht oder bei Sportabzeichenaktionstagen absolviert.
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Der Hochsauerlandkreis aktiviert wieder die stationären Impfangebote entsprechend der aktuellen Erlasslage des Landes NRW. Dazu werden ab Montag, 26. September 2022, für die Impfstellen in Schmallenberg und Brilon wieder Termine buchbar sein. Im wöchentlichen Wechsel werden Impfungen von 10 bis 15 Uhr sowie von 15 bis 19 Uhr angeboten. Für die Hauptzeiten 10 bis 14 Uhr und 15 bis 18 Uhr können online Termine über das Buchungsportal auf www.hochsauerlandkreis.de gebucht werden. Alle Oktobertermine sind bereits eingestellt. In den Zeiten von 14 bis 15 Uhr und 18 bis 19 Uhr ist das Impfen jeweils ohne Termin möglich.
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Toulu Hassani erhält den August-Macke-Preis des Hochsauerlandkreises 2022. Den Namen der Preisträgerin gab Herbert Sollich, Marketing-Direktor der Brauerei C. & A. Veltins, während eines Pressegespräches am Freitag, 9. September, bekannt. Der Macke-Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird alle drei Jahre verliehen.
artikelbild regionalesArnsberg. Jährlich im September wird bundesweit der Tag der Zahngesundheit mit jeweils unterschiedlichen Themen begangen. In diesem Jahr lautet das Thema "Gesund beginnt im Mund – in Kita & Schule". Die zahnärztlichen Gesundheitsdienste der Kreise und Städte betreuen bundesweit rund 4,6 Millionen Kinder und Jugendliche bei Reihenuntersuchungen und Gruppenprophylaxe.
artikelbild regionalesMeschede. Mit einer interessanten Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen hat es bereits am Samstag, 17.09.2022, ein spannendes Konzert in der Linie 73 in Olsberg-Bigge gegeben. Dabei traf das neu gegründete Klavierquintett “Klavier+4” auf die “Jazz Police Olsberg”. Der Abend war ein voller Erfolg, sowohl die jungen Musiker als auch das Publikum hatten Freude am abwechslungsreichen Programm und der guten Stimmung. Noch einen drauf setzen wollen die jungen Musiker am Freitag bei ihrem zweiten Konzert in Meschede. Die Besonderheiten der Konzerte sind vor allem die Mischung von verschiedenen Stilrichtungen und die Besetzungen der beiden Gruppen.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.