Regionales

artikelbild regionalesKorbach. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) lädt herzlich alle Mitglieder und interessierten Bürger:innen zu einer Tagesfahrt zum Münsteraner Weihnachtsmarkt am Donnerstag, dem 01. Dezember 2022 ein. Münster, eine der ältesten und bedeutsamsten Städte Nordrhein-Westfalens, zudem historische Hauptstadt Westfalens, wartet gleich mit sechs romantischen Weihnachtsmärkten mit rund 300 Ständen auf. 
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Von Endometriose sind in Deutschland insgesamt 8 bis 15 Prozent der Frauen betroffen. 40.000 Neuerkrankungen gibt es jedes Jahr und die Dunkelziffer ist weitaus höher, da eine Diagnoseerstellung sechs bis acht Jahre beträgt. Aufgrund mangelndem Wissen, fehlender Forschung und Aufklärung ist vielen Endometriose kein Begriff. Bei etwa 40 bis 60 Prozent der Frauen, die ungewollt kinderlos bleiben, steckt eine Endometriose dahinter.
artikelbild regionalesSüdwestfalen. Zum sechsten Mal wurde der „Award für erfolgreiches Arbeitgebermarketing“ von der Südwestfalen Agentur verliehen. Er zeichnet besonders attraktive Arbeitgeber aus, welche als Positivbeispiele für andere Unternehmen dienen und diese inspirieren sollen. Die MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG aus Iserlohn konnte sich in diesem Jahr durchsetzen und wurde im Rahmen des Unternehmerpreises Südwestfalen ausgezeichnet.
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Mit knapp 350 Besuchern zieht das Demenznetzwerk Hochsauerlandkreis eine positive Bilanz. Fachkräfte aus zahlreichen Einrichtungen der Altenhilfe aus dem gesamten Kreisgebiet und Angehörige nutzten den Gesundheitstag Demenz, um sich zu informieren.
artikelbild regionalesSüdwestfalen. Bei den Zukunftsdialogen für Südwestfalen werden Impulse gegeben, Akteur:innen vernetzt, neue Ideen gefunden und weiterentwickelt. Das Thema „Wie wollen wir zukünftig wohnen und arbeiten?“ wird dabei im Rahmen der REGIONALE 2025 aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Um neue Vielfalt und die dadurch entstehenden Chancen für Dorf- und Stadtentwicklung ging es beim Zukunftsdialog in Warstein, welcher erneut von der Südwestfalen Agentur und den südwestfälischen Volksbanken organisiert wurde. Eine Stadtführung durch Warstein gab den Interessierten schon im Voraus einen guten Einblick in die Entwicklung der dortigen Innenstadt und die geplanten Projekte.
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis/Kreis Soest. In einer sich stetig verändernden Arbeitswelt gewinnen zusätzliche Faktoren und die individuelle Flexibilität zunehmend an Bedeutung. Dabei hat insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen wichtigen Stellenwert. Um Ausbildungsstellen besetzen und damit einen Beitrag zur Deckung des Fachkräftebedarfs leisten zu können, wird es aufgrund der demografischen Entwicklung und des Berufswahlverhaltens der Jugendlichen immer wichtiger, weitere potentielle Bewerbergruppen in den Blick zu nehmen.
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. „Heute geht`s wieder gegen die Knoblauchfresser, da müssen wir uns warm anziehen!“ Solche oder ähnliche Sprüche fallen schon mal in der Umkleidekabine vor dem nächsten Spiel gegen die mehrheitlich migrantisch geprägte Mannschaft. Ist das nur Spaß? Oder steckt doch mehr dahinter? Ist das Ausgrenzung? Ab wann ist es überhaupt Diskriminierung? Wenn ja, wie sollte man darauf reagieren? Was dazu sagen? Schweigen? Ignorieren? Widersprechen?
artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Am Montag, 24. Oktober 2022, laden die fünf Beruflichen Gymnasien der Berufskollegs im HSK um 18 Uhr zu einem Infoabend in das Berufskolleg am Eichholz ein. Zwei weitere Termine finden an den folgenden Tagen Dienstag und Mittwoch in den Berufskollegs Brilon und Meschede statt.
Hochsauerlandkreis. Noch bis 30. Oktober 2022 trifft sich die Elite der internationalen Blechbläserszene im Sauerland. Nach einem gelungenen Auftakt am 30. September 2022 in der Stadthalle Schmallenberg mit dem Venezuelan Brass Ensemble folgten bereits einige der diesjährigen Höhepunkte wie das Zusammenkommen der Deutschen Landesjugendposaunenchöre in der Abteikirche in Meschede oder das Konzert der Festival Brass Band in Winterberg-Siedlinghausen.
artikelbild regionalesWarstein. Feuer und Laternen erhellen die Nacht im Bilsteintal zwischen Warstein und Hirschberg, in der Bilsteinhöhle werden die Besucher durch Kerzenschein verzaubert, der Bilsteinfelsen erstrahlt, Speisen und Getränke gibt es rund um die Waldwirtschaft: Am Samstag, 22. Oktober 2022, lädt der Bilsteintalverein nach der Corona-Pause wieder zum „Leuchtenden Bilsteintal“ ein.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.