Aktuelles

Es läuft wieder rund auf der „neuen Hüttenstraße“: Am Freitag, 28.06.2024, wurde der 2. – und letzte - Bauabschnitt des Gemeinschaftsprojektes der Stadt Olsberg und des Landesbetriebs Straßen.NRW als Baulastträger der Landstraße für den Verkehr freigegeben. Sowohl zeitlich wie auch finanziell bewegt sich die Maßnahme damit voll im geplanten Rahmen.

Bigge. Die Stadt Olsberg beabsichtigt, mit dem Bebauungsplan Nr. 287 „Hauptstraße“ in Bigge den Bereich zwischen der Hauptstraße und der Schulstraße, von der Westfalen-Tankstelle im Osten bis zur Heinrich-Sommer-Straße im Westen zu überplanen. Das hat der Ausschuss Planen und Bauen beschlossen. Mit dem Planwerk sollen insbesondere Baulücken sowie minder genutzte Flächen einer städtebaulich angepassten Nutzung zugeführt werden können.

Immer mehr Menschen nutzen digitale Dienstleistungen ihrer Kommunalverwaltungen – auch in den Städten Meschede und Olsberg sowie in der Gemeinde Bestwig. Für sie ergibt sich bis Ende Juni 2024 eine wichtige Veränderung: Der Zugang zu den Online-Bürgerservice-Portalen erfolgt dann über die BundID – nicht mehr über das Servicekonto.NRW.

Das Pfotenduell ist eine Veranstaltung, die sowohl Geschicklichkeit als auch Teamarbeit zwischen Hund und Besitzer erfordert. Es findet am 6. Juli 2024 auf dem Hundeplatz in Wulmeringhausen statt und startet um 11 Uhr. Mit einer Startgebühr von nur 10€ kann der Vierbeiner im Wettkampf glänzen und zeigen, was in ihm steckt!

Bigge. Der Pfarrgemeinderat Bigge lädt herzlich zum Anderen Gottesdienst mit dem Thema "Gott ist mein Motor – deiner auch?" am Samstag, 29.06.24 um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin Bigge ein. Der Gottesdienst wird musikalisch vom Chor „Chörchen“ unter der Leitung von Frau Wallnau-Töpfer begleitet. Im Anschluss wird alles gesegnet, was Räder hat, z. B. Fahrräder, Rollatoren, Kinderwagen, Autos etc. Danach wird noch zu einem kleinen Beisammensein auf dem Kirchplatz eingeladen.

Wiemeringhausen. Im Stadtteil Wiemeringhausen soll der Bebauungsplan Nr. 286 „Gewerbefläche Wiemeringhausen“ aufgestellt werden. Das hat der Olsberger Stadtrat beschlossen. Ziel der Aufstellung des Bebauungsplanes ist es, die bestehenden Gewerbehallen umzubauen, zu sanieren und anschließend wieder gewerblich zu nutzen.

SeelenKraft - im Philippstollen zur inneren Balance finden

Am Seelenort Eisenberg, Samstag, 29. Juni 2024

Befreiung von Ängsten und Sorgen - Vertrauen gewinnen - Sich seiner selbst bewusst werden - Die Kraft der Stille erspüren - Selbstheilungskräfte aktivieren - Lebens-Energie tanken - Zur inneren Ruhe kommen - Eine Inspiration für Geist und Seele

Altkreis Brilon. Der Caritasverband Brilon gibt den Start der Spendenaktion „Smarter Schulstart 2024“ für Schulmaterialien bekannt, die in Zusammenarbeit mit lokalen Kooperationspartnern durchgeführt wird. Diese Initiative zielt darauf ab, Familien mit geringem Einkommen zu unterstützen und Kindern gleiche Bildungschancen zu ermöglichen. Dazu ruft die Kooperationsinitiative auf, gut erhaltene Tornister und neue Schulmaterialien zu spenden. In allen Städten des Altkreises Brilon werden dafür Annahmestellen eingerichtet.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point