Aktuelles

An diesem Abend stellt die Kriminalhauptkommissarin die aktuelle Lage bei uns im HSK vor und beantwortet Fragen. Erziehungsberechtigte sowie Betreuungspersonen sind an diesem Abend in die Kita St. Martin in Bigge eingeladen. Die erfahrene Kommissarin gibt Tipps, wie Kinder geschützt werden können und nennt Ansprechpartner und Hilfemöglichkeiten. Es ist ein zwangloser, aber fachlich fundierter Austausch geplant.

Bigge. Endlich ist es soweit! Am Dienstag, 12. März 2024, präsentiert die Theatergruppe des Josefsheims das Stück „Das große Abenteuer“ von Ingrid Jessinghaus der großen Öffentlichkeit. Das Ensemble freut sich auf viele Besucher:innen, Beginn ist um 19 Uhr im Josef-Prior-Saal.

Brilon. In der Reihe Rathausausstellungen eröffnet das Team von Brilon Kultour die Ausstellung „Sichtbeton“ mit Skulpturen und Bildern aus und mit Beton von JoSch am 7. März 2024. Der Antfelder Künstler Joachim Schulz alias „JoSch“ zeigt mit seinen Skulpturen und Bildern eine veränderte Sicht auf den Baustoff Beton.

Am 13. März 2024 veranstaltet der Heimat- und Förderverein Gierskopp e.V. ab 15.00 Uhr den „Giersker Kaffee Treff“ mit Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen. Musikalisch begleitet wird das Treffen von Rainer Albaum. Zwei Mitglieder des Löschzug Bigge-Olsberg halten zudem einen Vortrag über Brandschutz im Haushalt und das Verhalten im Brandfall. Für eine bessere Planbarkeit würde der Verein sich freuen, wenn Besucher sich vor der Veranstaltung kurz unter 02962/2811 bei Werner Sabinarz ankündigen.

Die Kultur der anderen Gleichaltrigen kennenlernen, die Bräuche im anderen Land erkunden – und ganz besonders Kontakte knüpfen, Freundschaften schließen, unvergessliche Tage miteinander verbringen: Das steht im Mittelpunkt des Jugendaustauschs zwischen Olsberg und der französischen Partnerstadt Fruges. Während im vergangenen Jahr junge Menschen aus Olsberg in Fruges zu Gast waren, folgt nun der Gegenbesuch: Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren (siebte bis zehnte Klasse) empfangen französische Jugendliche von Montag, 15. Juli, bis Sonntag, 21. Juli 2024, in der Stadt Olsberg. Anmeldungen sind jetzt schon möglich.

Brilon. Jedes Jahr wählt der Caritasverband Deutschland eine Kampagne aus, die den Fokus auf aktuelle Themen und Probleme legt. In diesem Jahr lautet das Motto „Frieden beginnt bei mir“ und zielt darauf ab, dass jeder einzelne Mensch Verantwortung dafür trägt, dass alle gemeinschaftlich in Frieden zusammenleben können. Die Kampagne ruft dazu auf, einen Blick in den Spiegel zu werfen, um sich und sein eigenes Verhalten zu reflektieren.

Bigge. Ein ganz neues Angebot hat die Josefsheim gGmbH nun etabliert: die so genannte Tagesstruktur.  Hierher kommen Menschen, die nicht in den Werkstätten arbeiten können, weil sie Rentner sind, oder weil ihre Beeinträchtigungen es nicht zulassen. Alle Interessierten sind am Mittwoch, 6. März, von 15 bis 18 Uhr herzlich eingeladen, die Tagesstruktur im 1. Obergeschoss des Heinrich-Sommer-Hauses auf dem Bigger Campus kennen zu lernen und mit den Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen.

Zehn Bäume müssen im März 2024 im Stadtgebiet von Olsberg gefällt werden. Bauamtsleiter Hubertus Schule hatte dies im Ausschuss Planen Bauen bereits mitgeteilt. Nach dem Sturm im Dezember 2023, bei dem eine Weide an der Stehestraße nähe der Ruhrbrücke umgefallen war, war aufgefallen, dass noch mehr Bäume eine Gefahr darstellen könnten. Zwischenzeitlich hat ein Baumsachverständiger festgestellt, dass zehn Bäume im Kurpark, in der Mittelstraße in Bigge sowie an der Grundschule in Bigge gefällt werden müssen.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point