Unterkünfte für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge gesucht

artikelbild regionalesMeschede. Das Jugendamt des HSK sucht dringend Unterkünfte für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge. Dazu folgende Information: Momentan werden dem HSK durch das Land NRW in regelmäßigen Abständen vermehrt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zugewiesen, in der Regel männlich zwischen 15 und 18 Jahre. Das Jugendamt benötigt für deren Unterbringung dringend Unterstützung.

Unterstützung wird in Form von vorübergehend freien Betten/Zimmern/Wohnungen/Häusern gesucht, wie auch durch Familien, die sich, nach entsprechendem Prüfverfahren, eine Aufnahme eines Geflüchteten in ihrem Haushalt vorstellen können. Bei Belegung freien (privaten) Wohnraums wird eine ambulante Betreuung durch freie Jugendhilfeträger sichergestellt.

Für Rückfragen steht Herr Sven Pohlmann vom Jugendamt in Meschede gerne zur Verfügung! Telefonnr.: 0291/94-1202

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.