Häuser am Stein

(0 Votes)

Bockstall am SeinDerzeit wird in Olsberg viel über die medizinische Versorgung gesprochen. Es geht um die Bereiche: Ärztemangel, Hausärzte, Ärztlicher Notdienst, Kliniken, Rettungswache usw. Selbst im Beitrag „April, April“ wurde aus der Gerüchteküche der Kliniken berichtet. Am Rande dieser komplexen Thematik möchte der Chronist auch mit etwas „Historischem“ dazu beitragen.

Wo heute die Häuser der Klinik am Stein stehen, stand in früheren Zeiten der „Bockstall am Stein“ des Ziegenzuchtvereins Olsberg. Hier waren zeitweise bis zu drei Ziegenböcke stationiert, welche von dem in der Nähe wohnenden Herrn Martin Kramer versorgt wurden.

 

Auf dem Bild (um 1940) sind die Zuchterfolge gut zu erkennen.

Ziegengruppe

 

spielende KinderAuf dem Weg zum Stallgebäude (heute in etwa die Wattmeckestrasse) konnten die Nachbarsjungen Fußball spielen. Über dem Gebäude war der so genannte Tiergarten, hier wurden kleinere, verstorbene Haustiere vergraben. Es waren eben andere Zeiten! Von Zeitzeugen wurde berichtet, dass das Stallgebäude 1967 abgerissen wurde.

 

Hier ist der Titel passenHaus in der Wattmecked: OLSBERG gestern und heute!

 

Bildnachweis:

Bockstall in bunt: von Siegfried Schmidt

Ziegengruppe: OLSBERG Ein Dorfporträt in

historischen Fotos

Bockstall in s/w: von Willi Körner

Die Wattmecke am Stein: von Wilfried Rosenkranz

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point