Sternsinger aus dem Stadtgebiet Olsberg bringen Segen und sammeln

Toll, dass auch in diesem Jahr wieder viele Kinder und Jugendliche von Haus zu Haus gezogen sind, um als „Heilige Dreikönige“ den Segen für das neue Jahr zu bringen. Sie schrieben an die Türen: 20*C+M+B*23. Was nicht, wie Mache meinen Casper, Melchor, Baltasar heißt sondern: Christus Mansionem Benedicat =Christus segne dieses Haus“!

Fast in allen Dörfern im Stadtgebiet Olsberg konnte die Aktion „Dreikönigssingen“ stattfinden. Wir freuen uns, dass im gesamten Pastoralverbund Bigge - Olsberg über 22.504€ für Kinder in Not gesammelt werden konnten. Allen Spendern, aber auch allen Kindern und Jugendlichen, sowie allen Ehrenamtlichen vor Ort, die diese Aktion ermöglicht haben ein ganz herzliches Dankeschön!!

Sternsinger: Mit Abstand die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder weltweit!
Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023. "In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsingeraktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt ALIT an mehreren Standorten Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen gefährdet sind oder Opfer von Gewalt wurden. In von ALIT organisierten Präventionskursen lernen junge Menschen, was sie stark macht: Zusammenhalt, Freundschaften, zuverlässige Beziehungen und respektvolle Kommunikation." so das Kindermissionswerk. Wer noch spenden möchte kann dies tun unter: Spendenkonto Sternsinger: Pax-Bank eG / IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31 / BIC: GENODED1PAX / Alle Menschen, die zum Pastoralverbund Bigge – Olsberg gehören und das Pastoralteam sagen: „Danke“ für eure Unterstützung!

Mehr Infos zur Aktion 2023 findet ihr hier: Sternsinger! 

Antfeld:
1736€ kamen in Antfeld zusammen. Die Sternsinger freuen sich und bedanken sich bei allen Spendern diese Summe für die Kinder in Indonesien spenden zu können.

Assinghausen

Ganze 1550€ können die Sternsinger in Assinghausen dem Kindermissionswerk überweisen! Danke!

Bigge
Rund 3366€ wurden von den Bigger Sternsingern für Kinder in Not zusammengetragen. Wir sagen: „Danke“!

Bruchhausen

In Bruchhausen wurden knapp 3700€ von den Sternsingern für die Projekte des Kindermissionswerkes gesammelt. Herzlichen Dank!

Brunskappel

Ganze 806€ können die Sternsinger in Brunskappel an das Kindermissionswerk überweisen!! Das ist doch großartig!

Elleringhausen: 

2700,52€ können von Elleringhausen aus auf das Konto des Kindermissionswerkes überwiesen werden. Danke sehr!

Elpe und Heinrichsdorf

21 Sternsinger haben auch hier den Segen in die Häuser gebraucht. Sie konnten 1695€ für die Projekte in Indonesien sammeln. Herzlichen Dank!

Helmeringhausen 

Auch im Dorf Helmeringhausen gingen die Sternsinger von Haus zu Haus und brachten den Segen. Sie sammelten 743, 88€ Spenden. Vielen Dank!

Olsberg 
5408,42€ wurden von den Sternsingern aus Olsberg für Projekte in Indonesien gesammelt. Vielen Dank!

Wiemeringhausen

Leider sind die Sternsinger wegen Krankheit nicht von Haus zu Haus gegangen.

Wulmeringhausen 

Der Segen wurde an einem Standort in Wulmeringhausen verteilt. 800€ wurden gesammelt. Wir sagen "Danke".

Die Sternsinger und alle Mitwirkenden der Gemeinden wünschen Ihnen und euch von Herzen Gottes reichen Segen für das Jahr 2023! Damit es auch 2023 wieder heißt: Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus“)!

Wer noch spenden möchte kann dies tun unter: Spendenkonto Sternsinger: Pax-Bank eG / IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31 / BIC: GENODED1PAX

Weitere Bilder finden Sie hier

 

Sternsinger20

Sichtlich Freude an der Aktion haben die Sternsinger

Fotos: JS

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.