Regionales

In der hektischen Vorweihnachtszeit einmal innehalten, abschalten und sich einfangen lassen von Liedern und Chorwerken alter und neuer Meister.Zuhören, genießen, auch selbst wieder einmal mitsingen.
Zur jährlichen Kreisdelegiertenversammlung hatte der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Brilon die Delegierten und Leiterinnen der DRK-Einrichtungen eingeladen. In seiner Begrüßung bedankte sich der 1. Vorsitzende Reinhard Sommer bei allen Anwesenden für die hervorragende Arbeit im vergangenen Jahr.
Brilon - „Rothaarsteigkalender 2014 selbst mitgestalten“ – Unter diesem Motto riefen die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG und der Rothaarsteigverein e.V. zum zweiten Mal alle Rothaarsteig-Liebhaber zur Teilnahme am Fotowettbewerb auf. Die Organisatoren freuten sich über eine rege Teilnahme von 30 Naturbegeisterten, die insgesamt 200 faszinierende Fotografien vom „Weg der Sinne" einsendeten.
Wieder ein Schritt weiter hin zur Sekundarschule mit Teilstandort in Bestwig: Die Bürgermeister der Stadt Olsberg und der Gemeinde Bestwig, Wolfgang Fischer und Ralf Péus, unterzeichneten eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung. Diese besagt, dass die Stadt Olsberg Träger der Schule und der Teilstandort Bestwig angegliedert wird.
Unter diesem Motto fand am 11. November 2013 im Berufskolleg Brilon die Auftaktveranstaltung zur Informationsreihe über die beruflichen Gymnasien des Hochsauerlandkreises statt.
Was folgt auf den Haupt- und Realschulabschluss? Diese Frage stellen sich zurzeit wieder die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen. Am Freitag, 22. November 2013 in der Zeit von 8:30 bis 13:00 Uhr können die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen der allgemeinbildenden Schulen eintauchen
Seit 1925 steht das Markenzeichen „Echter Deutscher Honig“ für ein außergewöhnliches Produkt direkt aus Mutter Natur. Seine wertvollen Inhaltsstoffe, seine naturverbundene Gewinnung und sein hervorragender Geschmack garantieren Ihnen Genuss auf höchstem Niveau.
Hochsauerlandkreis. Noch bis Ende Dezember können sich Dörfer zum Kreiswettbewerb 2014 „Unser Dorf hat Zukunft“ anmelden. Da die Anmeldungen über die jeweiligen Städte und Gemeinden an den Hochsauerlandkreis weiter geleitet werden, sollten sie rechtzeitig auf den Weg gebracht werden.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point