Regionales

Hochsauerlandkreis. Zum dritten Mal vergibt der Hochsauerlandkreis den von der Kulturstiftung der Westfälischen Provinizal Versicherung sowie von Annegret und Hans-Richard Meininghaus gestifteten „August-Macke-Förderpreis“.
Hochsauerlandkreis. Im Mai bietet das Kreisjugendamt wieder eine Jugendgruppenleiterschulung an. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der praktischen Erfahrung des Gruppenerlebens und der Übertragbarkeit auf die eigene Gruppe.
Scharfenberg. Alle zwei Jahre steht ein besonderer Höhepunkt der fünften Jahreszeit an: „Es ist eine der größten Karnevalsveranstaltungen im Altkreis Brilon, die wir heute gemeinsam feiern“, sagte Sitzungspräsident und Bürgermeister a.D. Franz Schrewe zum Auftakt der 13. Elferratssitzung der Caritas-Wohnhäuser in der voll besetzten Scharfenberger Schützenhalle.
Hochsauerlandkreis/Arnsberg. Die Kreisverwaltung schlägt dem Kulturausschuss und dem Kreistag eine Umplanung des Neubaus des Regionale-Projektes Museums- und Kulturforum Südwestfalen vor. Grund hierfür sind nicht abschätzbare Kosten für die Nutzung des Hanges an der Ruhrstraße. Nachdem sich bereits in der Planungsphase für die Erstellung der Baugrube
Hochsauerlandkreis. Auch in diesem Jahr steht wieder der deutsch-israelische Jugendaustausch auf dem Programm. Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren, die gemeinsame Geschichte und gemeinsamen Alltag erleben wollen, haben die Chance, in ein fremdes Land zu reisen, die Menschen dort kennen zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen. Das Kreisjugendamt arbeitet dabei eng zusammen mit der Stadtverwaltung von Jerusalem.
Brilon. Mit Volldampf an die Nordsee, zur Expedition nach Austria oder Urlaub vor der Haustür: Das Programm der Caritas-Kinder- und Jugendreisen für die Sommerferien steht. Vom 17. bis 27. Juli können 11- bis 15-Jährige Sommer, Sonne, Strand und Meer in Otterndorf bei Cuxhaven genießen.
Warstein. Der neue und alte Bezirksvorsitzende der Jungen Union (JU) Südwestfalen heißt Bernd Schulte aus Meschede. Der 29jährige promovierte Jurist, der als Rechtsanwalt bei einer Kanzlei in Hamm arbeitet, wurde beim 7. JU-Südwestfalentag der JU in Warstein erneut mit 100 Prozent der Stimmen gewählt.
Brilon/Meschede. Seit über 41 Jahren ist die Sucht- und Drogenberatung des Caritasverbandes Brilon Anlaufstelle für alle Menschen im Hochsauerlandkreis, die einen Weg aus der Abhängigkeit von Alkohol, Drogen, Medikamenten und auch Glücksspiel suchen. „In den vergangenen Jahren hat sich vieles in der Beratung verändert“, sagt Leiterin Liliane Schafiyha-Canisius.
Schmallenberg. Musik aus vielen Epochen und für die unterschiedlichsten Besetzungen – unter anderem für Holz- & Blechbläser, Zupfinstrumente, Klavier vierhändig, Duo: Klavier und Streichinstrument sowie Schlagwerk-Ensembles – erklingt am Samstag, 31. Januar, und Sonntag, 1. Februar,
Hochsauerlandkreis/Meschede. Am Freitag, 20. März, findet in der Stadthalle Meschede die „FUNDAMENTA“ statt, die erste Unternehmerinnenmesse im Hochsauerlandkreis. Sauerländer Unternehmerinnen können an diesem Tag von 14 bis 19 Uhr die Plattform nutzen, um sich und ihre Angebote, Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und zu vermarkten. Anmeldungen zur Messe sind möglich bis Freitag, 13. Februar. Die Standgebühren betragen 80 Euro.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point