Vier Bäume in Elleringhausen mutwillig mit Axt beschädigt

(0 Votes)
Mutwillig beschädigt wurden vier Bäume an der Straße Aufm Knochen in Elleringhausen. An zwei Apfelbäumen und zwei Eichen am Wegesrand oberhalb des Feuerwehrgerätehauses wurde die Rinde an den Bäumen mit einer Axt abgeschlagen.
In Folge dieser Beschädigung werden die Bäume absterben. Der Schaden wird mit 3000 Euro beziffert. Die Stadt Olsberg hat Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

BaeumeElleringhausen

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point