Erfolgreiche Halbzeit zur Sonderausstellung „FRISCH GEZAPFT!“

(0 Votes)

artikelbild regionalesArnsberg. Die Sonderausstellung "FRISCH GEZAPFT! Das Bier und wir" lockt bisher zahlreiche Besucher in das Sauerland-Museum in Arnsberg. Auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm wie das Public Viewing, der Internationale Museumstag und die angebotenen Vorträge werden von vielen Menschen angenommen.
Museumsleiter Dr. Oliver Schmidt resümiert: "Besonders beliebt sind individuelle Führungen für Gruppen, nach denen die Gruppen noch die Arnsberger Gastronomie besuchen. Vor zwei Wochen konnten wir bei einer dieser Gruppen dem 10.000 Besucher mit einer Kiste Bier gratulieren, was ein großes Hallo gab."

Deshalb gibt der Museumsleiter gleich eine neue Zielrichtung vor: "Wenn wir in den ersten beiden Wochen der Sommerferien den 15.000. Besucher zählen können, spendiert das Museum beim kommenden "Brass ‘n‘ Beer" am 24. Juli die ersten 50 Liter als Freibier. Auf den 15.000 Besucher selbst wartet natürlich auch eine Überraschung …"
Beim "Brass ‘n‘ Beer" laden die Brauerei Veltins, der Sauerland-Herbst und das Sauerland-Museum am Mittwoch, 24. Juli von 18-22 Uhr zu einem lauschigen Sommerabend auf den Museumshof ein. Im Museum ist der Eintritt zur Sonderausstellung von 18-22 Uhr frei, an zwei Führungen kann kostenlos teilgenommen werden. Biersommelière Julia Klose verkostet verschiedene Veltins-Biere und musikalisch untermalen die Hasleymusikanten, eine Blasmusikgruppe des Olsberger Musikvereins, die Stimmung auf dem Museumshof.
Ein "frisch Gezapftes" darf natürlich dabei nicht fehlen!

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point