Ehrenamtliches Sprachmittler-Pool lädt zur Grundlagenschulung ein

(0 Votes)

artikelbild regionalesArnsberg. Das Team vom ehrenamtlichen Sprachmittler-Pool des Kommunalen Integrationszentrum des Hochsauerlandkreises sucht neue ehrenamtliche Sprachmittlerinnen und Sprachmittler und lädt Interessierte zu einer Grundlagenschulung am Donnerstag, 13. Juni 2024, von 9 bis 17 Uhr, in Arnsberg ein. Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos. Anmeldungen nimmt das Team jeweils bis 14 Tage vor der Schulung entgegen.

Eingesetzt werden die Sprachmittler für Übersetzungen u.a. bei Gesprächen in Schulen, Kitas oder den Beratungsdiensten der Wohlfahrt. Mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz in bislang 38 Sprachen ermöglichen die bisher über 100 Sprachmittlerinnen und Sprachmittler, dass Menschen mit geringen Deutschkenntnissen wichtige Informationen verstehen. Darüber hinaus sie sind eine große Unterstützung bei der gesellschaftlichen Teilhabe dieser Personen, aber auch für die Fachkräfte in den Organisationen vor Ort.
Das Kommunale Integrationszentrum benötigt Sprachmittlerinnen und Sprachmittler im gesamten HSK, die z.B. die Sprachen Persisch, Dari, Paschtu, Türkisch, Albanisch, Polnisch, Italienisch, Portugiesisch, Französisch, Rumänisch, Kurdisch, Kroatisch, Serbisch oder Englisch beherrschen. Sollten Interessierte eine andere Sprache sprechen, können sie sich selbstverständlich ebenfalls melden.
Kontakt: Ehrenamtlicher SprachmittlerInnen-Pool HSK, Tel: 02931 94-4151 oder -4173. 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point