Sauerland-Museum: „Stammtischgespräch“

(0 Votes)

artikelbild regionalesArnsberg. Die neue Sonderausstellung "FRISCH GEZAPFT! Das Bier und wir" im Sauerland-Museum in Arnsberg ist bis zum 29. September 2024 zu sehen. Im einmaligen Ambiente des Museums wird in umfangreicher Weise die sauerländische Brautradition seit dem Mittelalter vermittelt.

Im abwechslungsreichen Rahmenprogramm bietet das Museum eine Veranstaltung unter dem Namen "Stammtischgespräch" an: Nach einer Führung durch die Ausstellung geht es zum Stammtisch in den Ratskeller, wo einige "Arnsberger Urgesteine" vermitteln, dass Stammtischgespräche besser als ihr Ruf sein können. Josef Hafner, Werner Bühner und Dr. Wilhelm Geldmacher moderieren den Abend zusammen mit den Brüdern des traditionellen Stammtischs "Vereinigte Kalkwerke".
Bei einem frisch Gezapften werden Anekdoten aus vergangenen Zeiten, von längst geschlossenen Kneipen und so manch feuchtfröhlichen Abenden ausgetauscht …
Termin: Mittwoch, 10. April 2024 um 17 Uhr
Ort: Treffpunkt Museumsrezeption
Preis: 8 € (darin enthalten sind Eintritt, Führung und die anschließenden Stammtischgespräche, nicht enthalten sind Speisen und Getränke im Ratskeller)
Da die Plätze auf 25 Teilnehmer begrenzt sind, empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 02931/94-4444 an, per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder über das Kontaktformular auf der Homepage www.sauerland-museum.de.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point