Bundesweiter Aktionstag Suchtberatung 2023

(0 Votes)

artikelbild regionalesBrilon. Unter dem Motto „Wieso? Weshalb? Darum!“ läuft der bundesweite Aktionstag der Suchtberatungsstellen, der in 2020 von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. initiiert wurde. Auch das Team der Sucht- und Drogenberatung des Caritasverbandes Brilon beteiligt sich am Donnerstag, 9. November 2023, mit einem „Tag der offenen Tür“ in der Briloner Beratungsstelle.

„Wir wollen den Aktionstag nutzen, um unsere Arbeit vorzustellen, und zwar in einer offenen Atmosphäre. Wir führen durch die Beratungsstelle und beantworten bei Kaffee und Kuchen alle Fragen rund um das Thema Suchtberatung“, lädt Sabine Becker, Leitung der Suchtberatung, ein. „Der Tag ist auch dafür da, um Schwellenängste abzubauen und das Team in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen.“

Der Tag der offenen Tür in der Caritas-Suchtberatung, Obere Mauer 1 in Brilon, läuft am Donnerstag, 9. November, zwischen 13 und 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 Caritas SuchtberatungTeam 2023

Das Team der Caritas Suchtberatung freut sich auf gute Gespräche: (v. l.) Jessica Büsing, Sandra Hillebrand, Dr. med. Dieter Geyer, Sabine Becker, Christoph Schwake, Petra Brandenburg und Ulrich Pultke.

FOTO: CARITAS BRILON / SANDRA WAMERS

 

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point