Jagdhornbläser im Museumshof

(0 Votes)

artikelbild regionalesArnsberg. Im Rahmenprogramm zur aktuellen Sonderausstellung WUNDER WALD im Sauerland-Museum sind die Arnsberger Jagdhornbläser zu Gast auf dem Museumshof.
Am kommenden Sonntag, den 27. August 2023 präsentieren die Jagdhornbläser zwischen 11 und 13 Uhr die verschiedenen Jagdsignale und erklären deren Bedeutung und den generellen Ablauf einer Jagd. Der Eintritt auf den Museumshof ist frei.


Das Museums-Café lädt die Besucherinnen und Besucher mit Kaffee, Kuchen, kleinen Snacks oder auch kühlen Getränken zum Verweilen ein, es gelten die üblichen Preise.  
Die Geschichte der Jagd im Sauerland wird in der Ausstellung WUNDER WALD mit vielen Exponaten ausführlich thematisiert. Blickfang in diesem Ausstellungsbereich ist die begehbare Jagdhütte, in der ein "Sauerländer Halbmond", eine besondere Form des Jagdhorns, aus dem Jahr 1747 zu sehen ist.

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point