Nachhaltiges Geschenk: Baby-Baum für frischgebackene Eltern

(0 Votes)

Einen Baum fürs Baby pflanzen – das können Familien mit Unterstützung der Stadt Olsberg. Familien mit Wohnsitz im Stadtgebiet, die ab dem 1. Januar 2024 Nachwuchs bekommen haben, erhalten 30 Euro für den Kauf eines Baumes, der im Olsberger Stadtgebiet angepflanzt wird. Die Eltern haben die Wahl: Sie können entweder einen Gutschein im Wert von 30 Euro für einen Baby-Baum, der im eigenen Garten eingepflanzt wird, bekommen oder eine Gutschrift für eine Anteilsfinanzierung bei Anpflanzung im Bürgerwald.

Wer den Baby-Baum im eigenen Garten anpflanzen möchte, reicht einen Nachweis (Rechnung mit Namen und Verwendungszweck) ein über den Kauf eines Obstbaumes (alte Sorte wie Apfel, Birne, Quitte, Kirsche oder Pflaume). Der Gutschein kann unter Nachweis der Vorgaben beim Familienbüro der Stadt Olsberg eingelöst werden. Kontakt: Melanie Struwe-Philipp, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., 02962/982-228.

Wer fürs Baby einen Baum im Bürgerwald anpflanzen möchte, bekommt beim Kauf eines Waldbaumes (der Stamm sollte mindestens 10 Zentimeter Umfang haben – möglich sind Bergahorn, Rotbuche, Hainbuche, Roteiche, Stieleiche, Wildkirsche und Winterlinde) die Gutschrift in Höhe von 30 Euro angerechnet, sodass sich der Kaufpreis des Baumes entsprechend reduziert. Kontakt: Elmar Trippe, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., 02962/982-275

Der Gutschein oder die Gutschrift ist bis spätestens vier Monate nach der Geburt des Kindes einlösbar.

 babybaum2

Im Babybegrüßungspaket der Stadt Olsberg finden frischgebackene Eltern künftig auch einen Gutschein für einen Baby-Baum.

Foto: Stadt Olsberg

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point