VHS BMO steht in den Startlöchern für das Herbstsemester 2023

Am Montag, 11. September 2023, ist offizieller Semesterstart bei der VHS Brilon-Marsberg-Olsberg. Mit über 400 Kursen und Veranstaltungen hat das Team erneut ein buntes Programm in den drei Städten und dazugehörigen Ortsteilen zusammengestellt. Hinzu kommt eine breite Palette aus dem Bereich Deutsch als Zweitsprache, zu dem neben verschiedenen Kursformaten auch Einbürgerungstests gehören.

Junge VHS: Angebote für Kinder, Teenager und Familien

Bereits für die Kleinsten und ihre Eltern bietet die VHS BMO Kurse an. Beim Indoorfitness oder Mama-Yoga kommen junge Mütter auf ihre Kosten, ohne eine Betreuung für die Kinder organisieren zu müssen. Beim Eltern-Kind-Turnen können sich Kinder ab 18 Monaten gemeinsam mit ihren Eltern spielerisch bewegen. Etwas ältere Kinder lernen beim Karate oder Kids Dance neue Bewegungsabläufe oder Choreografien. „Bei allen Angeboten steht der Spaß an erster Stelle“, betont Anika Schnieders, stellvertretende VHS-Leiterin. „Auch bei unseren Koch- und Backkursen zu Halloween und in der Weihnachtszeit.“ Neu im Programm ist Hip-Hop für Teens – für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren.

Malen, Gestalten, Schreiben: Kreativ-Angebote sind im Trend

Völlig neue Talente lassen sich manchmal in kreativen Kursangeboten entdecken: „In unseren Malkursen erstellen die Teilnehmer*innen Schritt für Schritt Kunstwerke oder können ganz frei verschiedene Techniken ausprobieren“, erzählt Friederike Gretsch, hauptamtlich pädagogische Mitarbeiterin. Ein Grundkurs zur Kunstschrift sowie ein Schreib-Workshop befassen sich mit dem Thema Schrift. Im selbstgebundenen Buch lässt sich das Erlernte dann gleich umsetzen. Aber auch Trendthemen wie Makramee und der Flower Hoop sind wieder im Programm und ermöglichen den Teilnehmer*innen individuelle Deko-Objekte für das eigene Zuhause oder zum Verschenken.

Live-Konzert zum Semesterstart

Zum Semesterauftakt lädt die VHS BMO am Freitag, 22. September 2023, ins Briloner VHS-Haus ein: Im gemütlichen Rahmen eines „Wohnzimmerkonzertes“ erleben die Gäste Live-Musik von Martin Meinschäfer und Stephan Baader. „Es erwartet Sie ein kurzweiliger und hochmusikalischer Abend, gewürzt mit ein paar hanebüchenen Geschichten aus dem Goldenen Buch des gesunden Halbwissens“, freut sich VHS-Leiter Michael Klaucke auf die Veranstaltung am Kirmesfreitag. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen zum Wohnzimmerkonzert sowie zu allen anderen VHS-Veranstaltungen sind online unter www.vhs-bmo.de sowie in allen drei Geschäftsstellen (Brilon: 02961 6416, Marsberg: 02992 1280, Olsberg: 02962 3080) möglich. Das neue Programmheft liegt an vielen bekannten Auslagestellen aus und ist ebenfalls online unter www.vhs-bmo.de zu finden.

 VHS TeamHees2

Pavlo Adzhyb und Inke Hees präsentieren das neue Programmheft

Foto: VHS BMO

 

Werbung:

© Olsberg-Mittendrin
Powered by: Theme-Point