Regionales

Award für erfolgreiches Arbeitgebermarketing 2022

artikelbild regionalesSüdwestfalen. Arbeitgebermarketing ist ein wichtiges Mittel, um Mitarbeitende für ein Unternehmen zu gewinnen und langfristig zu halten. Schließlich wollen Interessierte wissen, wofür das Unternehmen steht und was es ihnen bietet. Arbeitgebermarketing hilft also auch dabei Betriebe und Job-Interessierte gezielter zusammenzubringen. Um gute Beispiele hervorzuheben, vergibt die Südwestfalen Agentur den Award für erfolgreiches Arbeitgebermarketing. Noch bis zum 25. Mai 2022 können sich Unternehmen mit einem Firmensitz in Südwestfalen bewerben.

Weiterlesen

Anna Reich neue Koordinatorin: Netzwerkarbeit

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Mit einer neuen Netzwerkkoordinatorin startet die Netzwerkarbeit der Frühen Hilfen wieder. Anna Reich hat im August 2021 die Aufgabe im Kreisjugendamt übernommen, die kommunalen Netzwerke aufzubauen und zu organisieren.

Weiterlesen

Henne in Flammen 2022

artikelbild regionalesMeschede. Die St. Georgs-Schützenbruderschaft lädt am Samstag, 7. Mai 2022, zum beliebten Fest "Henne in Flammen" ein. Der Hennepark am Mescheder Kreishaus wandelt sich ab 16 Uhr zu einem Lichtermeer aus Licht-, Leucht-und Feuerelementen. Das Besondere in diesem Jahr: Es wird erstmals eine inklusive Veranstaltung. Für das neue Veranstaltungsformat hat Dr. Karl Schneider, Landrat des Hochsauerlandkreises, die Schirmherrschaft übernommen.

Weiterlesen

Führungen für Menschen mit und ohne Demenz

artikelbild regionalesArnsberg. Das Sauerland-Museum in Arnsberg bietet am kommenden Mittwoch, 4. Mai 2022, eine besondere Führung an. Menschen mit Demenz und ihre Begleiter werden eingeladen, die Dauerausstellung zur Geschichte des Sauerlands kennenzulernen. Nach einem bewussten Ankommen im Museum führt ein qualifizierter Guide die Gäste in die Ausstellungsräume. Hier werden einzelne Exponate erlebbar besprochen. Die Objekte sind so ausgewählt, dass sie Erinnerungen aufspüren und an eigene Erlebnisse und Gefühle anknüpfen.

Weiterlesen

Überraschung zum Hundertsten gelingt

artikelbild regionalesBrilon. Landrat Dr. Karl Schneider gelang am Mittwoch (20. April 2022) bei seinem Besuch des früheren Oberkreisdirektors des Hochsauerlandkreises Dr. Adalbert Müllmann in Brilon eine besondere Überraschung: Dr. Müllmann, der am 13. April 100 Jahre alt geworden war, konnte von Dr. Schneider als Herausgeber eine Sonderpublikation des Hochsauerlandkreises persönlich entgegennehmen. Diese widmet sich unter dem Titel "Dr. Adalbert Müllmann – Annäherung an ein Jahrhundert-Leben" den vielen Verdiensten des Jubilars für das Sauerland.

Weiterlesen

Landtagswahl 2022 – auch für Menschen mit Sehverlust barrierefrei

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Das Recht auf Teilnahme an freien, gleichen und geheimen Wahlen gehört zu den Grundpfeilern unserer Demokratie. Aber wählen dürfen heißt nicht in jedem Fall auch wählen können. Wie geben blinde und hochgradig sehbehinderte Wahlberechtigte ihre Stimme ab? Woher wissen sie, was auf den Stimmzetteln steht und wo sie ihre Kreuze machen müssen, um bestimmte Personen oder Parteien zu wählen?

Weiterlesen

Lieder von der irischen Insel mit SACKVILLE STREET

artikelbild regionalesMeschede. Der WERKKREIS KULTUR MESCHEDE freut sich, das Trio SACKVILLE STREET am Sonntag, 08.05.2022 ab 18 Uhr im Bürgerzentrum Alte Synagoge Meschede (Kampstr. 8) nach zweimaliger Verlegung zu präsentieren.  

Weiterlesen

Neues Netzwerk für Klimaschutz in Südwestfalen

artikelbild regionalesArnsberg. Klimaschutz soll in Südwestfalen gestärkt werden. Um die Kommunen bestmöglich zu unterstützen, verankert sich die neue Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz „NRW.Energy4Climate“ direkt in den Regionen. Der Startschuss für das Regionalbüro Südwestfalen fiel jetzt in Arnsberg.

Weiterlesen

Austausch mit Amtskollegen

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis/ Kreis Soest. Zur Bezirkskonferenz der Landräte kam Dr. Karl Schneider am Dienstag, 12. April 2022, mit seinen Amtskollegen in Bad Sassendorf im Kreis Soest zusammen. Bei dem turnusmäßig stattfindenden Treffen war die Lage der aus der Ukraine Vertriebenen ein Schwerpunkt-Thema. "Die Städte und Gemeinden, viele Einrichtungen, unzählige ehrenamtlich Engagierte und wir als Kreise tun alles, um den Vertriebenen schnell zu helfen", so der Tenor der Verwaltungsspitzen.

Weiterlesen

Caritas kritisiert Corona-Pflegebonus

artikelbild regionalesAltkreis Brilon. Mit dem Pflegebonus für Pflegekräfte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sollen außergewöhnliche Leistungen und Belastungen während der Coronazeit Rechnung besonders wertgeschätzt werden. „Leider wurde dabei die Eingliederungshilfe erneut vergessen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe erhalten diesen Pflegebonus auch in diesem Jahr nicht“, kritisiert Heinz-Georg Eirund, Vorsitzender der Diözesanen Arbeitsgemeinschaft Caritas-Behindertenhilfe und Psychiatrie im Erzbistum Paderborn und Vorstand des Caritasverbandes Brilon.

Weiterlesen


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram