Einladung zum Rauchmelderaktionstag

Das Team der Brandschutzerziehung möchte die Bevölkerung gerne zum Aktionstag am Olsberger Feuerwehrgerätehaus einladen.
Es sind alle eingeladen, sich am 3. September ab 16 Uhr am Olsberger Feuerwehrgerätehaus über die Gefährlichkeit von Feuer und Rauch zu informieren, ebenso über Schutzmaßnahmen mit Feuerlöschern und Rauchmeldern.

Wir stellen dort im Rahmen der bundesweiten Rauchmelderaktion die Möglichkeiten und Verwendungen von Rauchmeldern, Feuerlöschern und die verschiedenen Schulungsmöglichkeiten vor. Dazu steht uns das Infomobil des Hochsauerlandkreises zur Verfügung. Dort können wir den richtigen Notruf, den Einsatz von Feuermeldern im Rauchraum sowie verschiedene Medien per Bildschirm präsentieren.
Desweiteren steht zur Information der Bevölkerung Magnetfolientechnik zur Eigenen Erkundung von Feuer-Gefährlichen Situationen zur Verfügung Neben Rauchmeldern möchten wir auch die Einsatzmöglichkeiten von Feuerlöschern demonstrieren. Dazu steht ein Feuertrainer mit Übungsfeuerlöschern bereit. Wir möchten neben den Schulkindern auch die Emigrantengruppen sowie die Senioren und die Menschen mit Behinderungen in der Bevölkerung ansprechen und auf die Gefahren hinweisen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich über das Angebot der Brandschutzerziehung und Ausbildung informieren würden. Ab 16 Uhr besteht ebenfalls für die Bevölkerung die Möglichkeit, sich über das Thema Feuer und Rauch zu informieren. Vormittags steht das Infomobil den Kindergärten und den Grundschulen zur Verfügung. Ab dem Nachmittag laden wir alle Kinder, Eltern und Großeltern ein, da das Thema Feuer und Rauch generationsübergreifend ist.


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram