Jill Kemp sprintet mit Bestzeit auf Platz 5 bei NRW-Meisterschaften 2022

JillKemp2 thumbMit einer 60m-Zeit von 8,23 sec, gelaufen am 08.01.2022 in Dortmund, qualifizierte sich Jill Kemp vom TSV Bigge-Olsberg für die NRW-Hallenmeisterschaften, die am Sonntag, 06.02.2022, in Düsseldorf ausgetragen wurden. Damit lag sie auf Platz 13 der Meldeliste für die 60m der weiblichen Jugend U18. Mit der Zielsetzung Bestzeit zu laufen und sich für das Finale der besten 8 zu qualifizieren trat Jill zum 60m-Vorlauf an.
Beide Vorhaben gelangen ihr eindrucksvoll. Im dritten Vorlauf belegte sie mit neuer Bestzeit von 8,14 sec den 2. Platz und qualifizierte sich als insgesamt sechstschnellste Sprinterin für den Endlauf, der eine Stunde später auf dem Programm stand. Auf Bahn 1 erwischte Jill wieder einen guten Start und sie konnte ihren persönlichen Rekord einstellen. Mit 8,14 sec wurde sie hervorragende und überraschende Fünfte in Düsseldorf. Neben der Leichtathletik hat die 16-jährige Olsbergerin mit dem Bobsport eine zweite sportliche Leidenschaft entdeckt. Hier konnte sie bereits als Anschieberin eine Bronzemedaille bei Deutschen Juniorenmeisterschaften feiern und an den Steuerseilen sammelte Jill bereits erste Erfahrungen im Monobob.
Eine Woche zuvor belegte Jills Vereinskamerad Leander Vorderwülbecke bei den Westfalenmeisterschaften im Hochsprung der U20 ebenfalls einen guten 5. Platz. Leander übersprang in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle 1,75m und scheiterte an der neuen persönlichen Bestleistung von 1,80m nur hauchdünn. Im Sommer sollte diese Marke auf jeden Fall fallen.

JillKemp20
Jill Kemp
Foto: Matthias Klauke

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram