Angebote zu den Seelenorten im August 2021 (KW34)

Donnerstag, der 26. August 2021
„Walking to heaven – an den Almequellen“
Ein Spaziergang unter dem Himmel – Richtung Himmel.
„Ich bin dann mal weg“ für einen Abend. Die Grundidee ist es, in der Natur Kraft zu tanken und besinnliche Augenblicke zu genießen. Ein Motivationsstifter für Einsteiger, Suchende und Faszinierte.
Die 75-minütige Walking-Einheit, mit nicht zu großen Steigungen, wird an verschiedenen Haltepunkten des Weges rund um das bezaubernde Quellgebiet der Alme durch spirituelle Texte unterbrochen. Den Abschluss bildet ein 15-minütiges meditatives Orgelspiel mit der Organistin Corinna Schulte in der Almer Ludgerus-Kirche.
Veranstalter: ALME AG
Leitung: Gemeindereferentin Ute Stock  
Start: 18:00 Uhr | Dauer: ca. 1,25 Stunden
Treffpunkt: Almer Entenstall, Untere Bahnhofstraße 9, Brilon-Alme
Hinweis: Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und bringen Sie, falls vorhanden, Walking-Stöcke mit.  
Teilnehmer: max. 20 Personen
Kosten: kostenfrei
Eine Anmeldung ist erforderlich:
Anmeldung bei Wolfgang Kraft, ALME AG, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 02964-529

Freitag, der 27. August 2021
„Besichtigung und Führung durch den Philippstollen - Seelenort Eisenberg“
Über 100 Jahre sind seit der Schließung des Bergwerks „Briloner Eisenberg“ vergangen. Heimatfreunde und Bergbauinteressierte haben den Philippstollen auf einer Länge von ca. 700 m für Besucher begehbar und erlebbar gemacht.
Ausgestattet mit Grubenhelm und Kittel begeben sich die abenteuerlustigen Besucher gemeinsam mit den Bergwerksführern in den dunklen, engen Gang, der nach ca. 600 m in die Barbara-Grotte mündet. Beklemmende Gefühle aufgrund der Bedrohlichkeit des Berges und die Bewunderung für die Bergleute, die sich hier im 18. Jahrhundert zentimeterweise vorwärts plagten, um an das begehrte Eisenerz zu gelangen, wechseln sich bei der Begehung ab. Ab und zu begegnet man dort unten auch den Fledermäusen.
Veranstalter: Heimatbund Olsberg „Arbeitskreis Bergbau“
Leitung: Erfahrene Stollenführer
Start: 16:00 Uhr | Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Stolleneingang Philippstollen, Eisenberg 1, Olsberg
Hinweis: Bitte tragen Sie witterungsentsprechende Kleidung und festes Schuhwerk. Die Temperatur im Stollen beträgt ca. 8 Grad.
Kosten: 4,- €, Kinder (3-14 J.) 2,- Euro

Freitag, der 27. August 2021
„Sonnenuntergangswanderung zum Ginsterkopf“
Wanderung zur „Blauen Stunde“ – ein besonderes Naturerlebnis.
Die Wanderung startet gemächlich ansteigend und geht die letzten Meter steiler hinauf, auf dem Rothaarsteig, bis zum Seelenort Ginsterkopf. Lassen Sie sich oben angekommen von dem Zauber des Sonnenuntergangs einhüllen – wenn die Natur sich wieder zur Ruhe begibt. Genießen Sie diesen Moment bei einer Meditation und einer stillen Pause, bevor es wieder entspannt hinunter geht.
Veranstalter: Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Leitung: Pate des Seelenorts Willi Otto und Referentin für Seelsorge im Alter Simone Pfitzner
Start: 18:30 Uhr | Dauer: ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt: Wanderparkplatz Schützenhalle, Am Ginsterkopf 12, Brilon-Wald
Streckenlänge: hin und zurück jeweils ca. 2,5 km
Schwierigkeit: mittelschwerer Anstieg auf den letzten ca. 100 m
Hinweis: Bitte festes Schuhwerk tragen.
Kosten: 5,- € p. P. (für soziale Zwecke)

Eine Anmeldung ist erforderlich:
Tourismus Brilon Olsberg GmbH
Ruhrstr. 32, 59939 Olsberg
Tel. 02962-97370
Derkere Straße 10 a, 59929 Brilon
Telefon: 02961 96990
Dieses Angebot wird unter den aktuell geltenden Kontakteinschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie durchgeführt. Die geltenden Maßnahmen zur Hygiene und zum Infektionsschutz sind einzuhalten.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram