MIKE-Sportabzeichen 2020 beim DRK Kita in Assinghausen

Assinghausen. Das MIKE-Sportabzeichen ist eine Aktion des KreisSportBundes HSK und den Volksbanken im Hochsauerlandkreis, um dem allgemeinen Bewegungsmangel von Kindern entgegenzuwirken und sie frühzeitig für Sport und Bewegung zu begeistern. Die kleinen Sportler trainieren dabei verschiedene Bewegungsformen aus den Bereichen Laufen, Werfen, Springen, Balancieren, Rollen, Wahrnehmung und Ernährung, um am Ende mit einer Urkunde für ihren sportlichen Einsatz belohnt zu werden.
Gleichzeitig nimmt die Kita mit der Durchführung des Sportabzeichens automatisch am Losverfahren um einen 150 Euro Gutschein für neue Sportgeräte teil. In diesem Jahr ist das Los auf die DRK Kita Assinghausen gefallen. Voller Freude konnte der Gutschein von Petra Bücker (Volksbank Sauerland), Detlef Lins (Vorstandsvorsitzender KSB HSK) und Katja Osenberg (Fachkraft NRW bewegt seine Kinder! KSB HSK) an die Kitaleitung Petra Decker übergeben werden.
Die DRK Kita Assinghausen ist seit 2008 zum Anerkannten Bewegungskindergarten zertifiziert und die Bewegung zieht sich wie ein roter Faden durch den Kitaalltag. Die Kitakinder haben die Möglichkeit in der eigenen Turnhalle zu turnen, im Wald zu toben, zu tanzen oder an tollen sportlichen Aktionstagen teilzunehmen. Der Gewinn kann nun wohlverdient in Sportmaterialien umgesetzt werden und es können weitere tolle Bewegungs-Aktionen geplant werden.
Weitere Informationen gibt es beim KreisSportBund HSK bei Katja Osenberg, Tel.: 02904-9763253 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ash Gutscheinübergabe2
Foto: KreisSportBund Hochsauerlandkreis

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram