Gedanken

Sommer ist die Jahreszeit, in der die normalen Strecken gesperrt und die Umleitungen geöffnet sind.
   

Olsberger Ansichten  

   

Der Olsberger Ortsvorsteher:

Dieter Schulte
Blankenstraße 8
59939 Olsberg

02962 1349
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Familie:

  • Verheiratet seit 1977 mit Maria Schulte geb. Lohne aus Alme
  • 2 Kinder, Simone geb. 1979, Manuel geb. 1982
Beruflich:
  • 1969
    Ausbildung zum Werkzeugmacher bei der Olsberger Hütte;
    Ausbildungsmeister u. SIFA, insgesamt 46 Jahre bis zum Renteneintritt 01.04.2016 auf der OH
  • 1974
    15 Monate Wehrdienst Bad Segeberg / Hamburg Wendorf
  • 1980-1984
    Nebenberufliche Weiterbildung in der Technikerschule Neheim zum Industriemeister
  • 1992-1993
    Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft bei der Maschinenbau u. Metall BG in Nümbrecht
  • seit 1983
    ca. über 30 Jahre im Prüfungsausschuss u.a. der Werkzeug.-u. Industriemechaniker bei der IHK tätig
  • seit 1990
    Im  Forum "Betrieblicher Umwelt- und Arbeitsschutz" bei der IHK tätig

Vorstand St. Michael Schützenbruderschaft:

  • 1985-2011
    - Wahl in den Männerzug als Zugführer
    - 9 Jahre Hallenwart in der Konzerthalle für die Bruderschaft
    - 6 Jahre 2. Vorsitzender der Bruderschaft
    - 9 Jahre 1. Vorsitzender der Bruderschaft
  • seit 2011
    - Ehrenoberst und u.a. Redaktionsteam Hasleyblatt
  • Erwähnenswerte Ereignisse während seiner Amtszeit als 1. Vorsitzender der Bruderschaft
    - Einführung Jungschützenfest
    - Neuer Bierlieferungsvertrag gemeinsam mit der Konzerthalle (Stadt)
    - Gemeinsammer Volkstrauertag mit den Bigger Vereinen auf dem Friedhof
    - Verlegung der Schützenmesse auf Samstag und Kranzniederlegung in der Pfarrkirche
    - Bau der neuen Hütte im Hasley
    - Renovierung und Neuerstellung der gesamten Hasleyhütte ( Toilettenanlagen, Küche, Be- und Entlüftung, Deckenverkleidung usw.)
    - Organisator der Kohlenmeilerwoche
    - Erstellung der neuen Satzung für die Bruderschaft
    - Erbbaurechtsvertrag - neuer Vertrag mit der Stadt und der Touristik und Stadtmarketing GmbH

Freizeit / Hobbys:
  • Gartenpflege
  • Kochen
  • alle handwerkliche Arbeiten
  • seit 2 Jahren Wandern in einer Gruppe
  • BVB Fan