kneipp figuren 1Die Tagespresse berichtet über die Fertigung / Bemalung der von der „Fachwelt Olsberg“ erworbenen 36 Stück Kneipp – Figuren . Zu dem Thema Kneipp ist in den letzten Wochen einiges berichtet worden. Bei den Organisatoren dieses Projektes „Kneipp – Figuren“ waren die Standorte der Figuren festgelegt worden. Aufmerksame Bürger haben ihre Meinung geäußert: Da habe man aus dem Pfarrer und Naturheilkundler Sebastian Kneipp einen „Kaspar“ gemacht. Dieser Meinung kann man sich anschließen.

kneipp figuren 3Überhaupt kein Verständnis habe ich für die Aussage eines Bigger Bürgers der da sagte: Die Olsberger wollten die Figuren haben, nun sollen sie die auch alle nur im Kernstadtbereich Olsberg aufstellen, Bigge will keine haben!

Solche Aussagen sind „Großmundig“ und sollten unterbleiben. In der „Fachwelt Olsberg“ sind über 100 Mitglieder vereint, sicher sind auch Bigger darunter. Oder wollte man nur wieder die alten Rivalitäten aufleben lassen? Dies wäre für Bigger (und Olsberger) eine Schande.

kneipp figuren 2