Vereinsgeschichte des TV Olsberg 1908 Teil 2

tvolsberg 4Nach Beendigung des Krieges konnte jedoch bereits im Jahre 1945 nach Instandsetzung der Schützenhalle, wobei für den Sportverein große Kosten entstanden, mit dem Übungsbetrieb begonnen werden. Am 26-27.7.1948 wurde das 40 jährige Vereinsjubiläum in Verbindung mit dem Bezirksturnfest gefeiert.


tvolsberg 6Die Fußballmannschaften nahmen schon im Jahre 1945 den Spielbetrieb wieder auf. Im Jahre 1946 wurde der Meisterschaftsspielbetrieb wieder durchgeführt. Der TV Olsberg konnte die Kreismeisterschaft erringen. Durch einen Instanzfehler wurde dem TV jedoch der Aufstieg zur Bezirksklasse verweigert.
Mit starker Unterstützung der Gemeinde Olsberg, sowie der Amtsverwaltung Bigge, wurde 1954 mit dem Bau der Sportplatzanlage und des Freibades begonnen. tvolsberg 5Die Einweihung des Sportplatzes mit der Übergabe an den TV OLSBERG fand am 30. Mai 1955 in einem glanzvollen Rahmen statt.
Die Einweihung des Freibades erfolgte 4 Wochen später am 26. Juni 1955. Der Bau des Freibades war der Startschuss für die Gründung der Schwimmabteilung des TV Olsberg.
Die Tagespressen berichteten im Juni 1955 von einem historischen Augenblick, als das Freibad im Olsberger Hochsauerlandstadion eröffnet wird. Mit diesem Tag begann die Schwimmabteilung zu leben und sich zu entfalten. Der Anfang war schwer, aber die Begeisterung brachte es zu Erfolgen, die keiner erwartet hatte.
Bei den Kreismeisterschaften der Kreise Brilon-Meschede konnte die Schwimmabteilung 8 Kreismeister erringen. Besondere Beachtung fanden auch die Kunstspringer des TV Olsberg die in den Kreisen Meschede-Brilon eine Klasse für sich waren !
tvolsberg 7Mit wechselnden Erfolgen hat die I. Fußballmannschaft bis zum Jahre 1957 durchweg eine führende Rolle in der I. Kreisklasse geführt, obwohl dem TV Olsberg der Aufstieg zur Bezirksklasse nicht gelingen wollt. Das wurde endlich im Jahre 1958 geschaft.
tvolsberg 8Der TV Olsberg erringt die Kreismeisterschaft und den Aufstieg zur Bezirksklasse.
Leider konnte sich die I. Fußballmannschaft nicht lange in der Bezirksklasse halten. Aber auch in den folgenden Jahren war die Mannschaft immer auf den Spitzenplätzen der I. Kreisklasse zu finden.
 
Fußball-Jugendabteilung
tvolsberg 9Durch unermüdliche Aufbauarbeit gelang es dem TV, dass auch unsere Jugendmannschaften nach dem Kriege eine stete Aufwärtsentwickelung zu verzeichnen hatten. Der regelmäßige Besuch von Übungslehrgängen z.B. in Kaiserau trug dazu bei, dass es der I. Jugendmannschaft gelang im Jahre 1952 die Kreismeisterschaft zu erlangen. Auch den den folgenden Jahren gehörten die Fußball Jugendmannschaften des TV Olsberg immer zu den führen Mannschaften im Kreisgebiet.

Ab Anfang der fünfziger Jahre erreichten die Leichtathleten des TV Erfolg auf Erfolg. Bei den Kreismeisterschaften stellte der TV Olsberg immer wieder die meisten Sieger! Große Erfolge gab es auch den den Gau- und Bezirksfesten. In den Siegerlisten waren Aktive des TV Olsberg immer zu finden!

1953 wurde eine Skiabteilung gegründet, nachdem der Skisport im oberen Sauerland eine stetige Aufwärtsentwicklung genommen hatte. Aus organisatorischen Gründen hat die Skiabteilung später einen eigenen Verein gegründet.

Handball !
Für das obere Sauerland bis zum Jahre 1946 wohl kein Begriff. Erst durch die Wirren des Krieges nach Olsberg verschlagende Sportfreunde trugen dazu bei, die gewohnten Sportarten um das Handballspiel zu erweitern. Die neue Sportart wurde überall – sogar von den Damen – freudig begrüßt. Noch im gleichen Jahr schlossen sich 14 Vereine der Kreise Brilon-Meschede dem Spielbetrieb an.
Der TV Olsberg erstellte zwei Senioren-, zwei Junioren- und eine Damenmannschaft. Sportliche Erfolge blieben nicht aus. Bei Sportfesten in den nachfolgenden Jahren, konnten die Handballmannschaften oft als Pokalsieger hervorgehen. tvolsberg 10In den Spieljahren 1953/54 war die I. Mannschaft immer in der Spitzengruppe zu finden und im Jahre 1955 konnte die Kreismeisterschaft im Feldhandball errungen werden.
In den nachfolgenden Jahren war die I. Herren - und später die Damenmannschaft im Hallenhandball feste Größen im TV Olsberg. Unvergesslich sind die Handballspiele in der vollbesetzen 3-Fachturnhalle!

Um die sportlichen Belange noch mehr zu konzentrieren und um der Jugend noch größere Möglichkeiten zu schaffen, entschlossen sich im Jahre 1969 die Vorstände des TV Olsberg und des TUS Bigge zum Zusammenschluss.

Aus diesen beiden Vereinen wurde am 24.7.1969 der TSV Bigge-Olsberg gegründet.

Hier kommen Sie zum Teil 1!!

Quellennachweis: Protokolle, Festschriften

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram