Nr. 34 Untenschröers (Hochhaus Kahle)

Wie schon bei Nr. 10 Obenschröers angesprochen, muss diese Stätte teilweise mit Obenschröers und auch mit Nr. 21 Schulten im Zusammenhang gesehen werden. Laut Dr. Körling hatten ursprünglich diese drei Stätten zusammen eine „halbe Doppelte gerechtigkeit“, ist je ein Halbspann.

Die Stätte Untenschröers wurde von Heinrich Kahle (genannt der Husar) erworben, in 1925 abgerissen, um dann im Jahre 1929 dort das „Kahlen Hochhaus“ zu errichten.

Direkt nebenan errichtete Dr. Mix sein Wohn- und Geschäftshaus. (heute Wippenhohn)

 

untenschrers1.jpguntenschrers2.jpg


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram