Gedanken

Der Winter ist die Sünd',
Die Buße Frühlingszeit,
Der Sommer Gnadenstand,
der Herbst Vollkommenheit
(Angelus Silesius)
   

Olsberger Ansichten  

   
Spenderblut ist dringend erforderlich, denn es gibt keinen Ersatz für den roten Lebenssaft. Darauf weist der DRK- Blutspendedienst hin. Um die Versorgung der Bevölkerung mit Blutkonserven sicherzustellen, werden dringend junge Spender gesucht.
Die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Brilon und des Gymnasiums Petrinum zeigen Mut und spenden Blut. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 18. Oktober 2017, 9.00 bis 12.30 Uhr, in der Aula des Berufskolleg Brilon.
Spenden darf jeder gesunde Mensch, der 18 Jahre alt ist und mindestens 50 kg wiegt. Frauen sollten maximal viermal, Männer maximal sechsmal pro Jahr spenden. Der Abstand zwischen zwei Spenden sollte mindestens 56 Tage betragen.
Bringen Sie zur Blutspende ihren Personalausweis und evtl. Blutspendepass mit.
Nach der Spende gibt es für jeden Blutspender einen kleinen Imbiss. Wir freuen uns auf möglichst viele Lebensretter.