Olsberger Ansichten  

   
Eventwoche 1TSC Olsberg – das ist nicht nur ein Verein mit mehr als 300 Mitgliedern, männlich und weiblich im Alter von 3 bis 77 Jahren, deren Hobby das Tanzen ist, mit wöchentlichen Trainings- und Übungsstunden. Tanzsportclub – das bedeutet auch, sich nach außen zu präsentieren um das Erlernte und Einstudierte einem größeren Publikum als bei der Weihnachtsfeier vorzuführen.

Olsberg als attraktiven Standort für Wohnen und Leben weiterentwickeln - dies ist ein wichtiger Baustein im Olsberger Strategieprozess. Dazu sucht die Stadt Olsberg nun das Gespräch mit den Expertinnen und Experten für Wohnen, Arbeiten und Leben in Olsberg und seinen Dörfern: Mit den Bürgerinnen und Bürgerinnen selbst. Im Schulterschluss mit der Einwohnerschaft wird in Olsberg ein so genanntes „Integriertes kommunales Entwicklungskonzept“ (IKEK) erarbeitet.

Frühlingsfest 2Hast du Lust Kinderschützenkönig/in zu werden? Dann laden wir dich, deine Familie und Freunde zu unserem Frühlingsfest am 20.Mai 2017 ab 11 Uhr ins Olsberger Hasley recht Herzlich ein! Dort erwartet euch ein Tag voller Freude, Action und vor allem Spaß!

Die Wahl zum NRW-Landtag „live erleben“ - das geht am Wahlabend online unter www.olsberg.de im Internet. Die Stadt Olsberg bietet am Sonntag, 14. Mai, wieder diesen bewährten Service an, um Informationen aus erster Hand über den Ausgang der Landtagswahl zu liefern.

kneippfigur1Noch ist er kreidebleich, doch schon bald bekommt Pfarrer Sebastian Kneipp nicht nur eine frischere Gesichtsfarbe. Die 36 Kneippfiguren, die die Fachwelt Olsberg beziehungsweise die Paten ab September im Olsberger Stadtgebiet aufstellen werden, bekommen ab Montag ihren endgültigen Anstrich. Am Freitag wurden die Fieberglas-Figuren, die nach dem Modell des Elleringhauser Künstlers Jürgen Suberg angefertigt wurden, in Olsberg angeliefert.

Bestwig/Meschede. Die Arbeiten zur Hangsicherung "Sengenberg" laufen dem Ende entgegen. Somit ist eine große Herausforderung als weiterer Meilenstein im Zuge des Neubaus der A46 im Streckenabschnitt Velmede bis Nuttlar bewältigt. Die Arbeiten zur 10,6 Millionen Euro teuren Hangsicherung "Sengenberg" werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen.

LD1Livestyle in pink lautete am vergangenen Wochenende wieder das Motto auf dem Ladies Day in der Olsberger Konzerthalle. Nach der offiziellen Eröffnung auf dem pinkfarbenen Teppich durch Bürgermeister Wolfgang Fischer, konnten die zahlreichen Besucher von nah und fern auf der Messe von Frauen für Frauen zwei Tage lang viel erleben.

Gefährliche Stoffe gehören nicht in den Restmüll, sondern werden vom Schadstoffmobil eingesammelt. Dieses macht am Samstag, 13. Mai, in neun Olsberger Ortsteilen Station.

PfarrfestAm Sonntag, 14.5.17 findet in der Pfarrgemeinde Bigge rund um die Pfarrkirche St. Martin ein Pfarrfest mit dem Motto "Kirche erfrischend anders" statt. An Muttertag wird Ihnen sowohl allerlei Kulinarisches als auch Programm geboten, so dass der Herd zu Hause kalt bleiben kann. Der Kirchenvorstand Bigge und der Pfarrgemeinderat Bigge laden Sie dazu recht herzlich ein.

Uli Borowka wird am Mittwoch, 17. Mai, um 19.30 Uhr in im Atrium der Sparkasse Hochsauerland in Brilon aus seinem Buch „Volle Pulle – Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker“ lesen. Uli Borowka hat in seinem Leben viel erreicht: Er war zweimaliger Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger, Europapokalsieger und sechsfacher Nationalspieler. Borowka gehörte zu den Spitzensportlern und war zugleich Alkoholiker.

GastfreundWer in der heutigen Zeit verreist, darf vor allem eins nicht vergessen: das Aufladegerät fürs Smartphone. Denn wer auch im Urlaub bestens informiert sein will, benötigt sein Handy. Kaum im Hotel angekommen stellen sich zahlreiche Fragen: „Wo ist eigentlich die nächste Eisdiele und was kostet der Freizeitpark für die ganze Familie?“ „Wie lange ist das Schwimmbad geöffnet?“ „Wann kann ich morgens frühstücken?“ „Gibt es Wellnessanwendungen direkt im Haus?“ „Und wie wird eigentlich das Wetter?“

Mit den Lebenswegen von Deutschen und Geflüchteten beschäftigt sich diese interkulturelle Revue aus Gesang und Schauspiel am Freitag, 12. Mai 2017 um 19.00 Uhr im Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon, die seit Anfang Januar im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Brilon entsteht.

   
Weitere Berichte unter "Aktuelles".