Olsberger Ansichten  

   
Nachwuchs steht an! - Vor Familien, die ein Kind erwarten, liegen eine spannende Zeit - und viele Fragen. Denn schließlich muss das gemeinsame Leben in vielen Bereichen neu organisiert werden. Gerade heute, wo immer mehr Mütter berufstätig sind und Väter selbstverständlich einen Teil der Elternzeit in Anspruch nehmen,

BriKu1Brilon. Ideen für neue Veranstaltungen gärten schon länger in ihren Köpfen. Beim kreativen Austausch drängte sich dann die Frage auf: Warum die Formate nicht in einem kleinen, aber feinen Festival zusammenfassen? Und so erwecken Thomas Mester (Leiter Brilon Kultour), Ute Hachmann (Leiterin der Stadtbibliothek Brilon) und Michael Esther (Lok) die Briloner Kleinkunsttage

Ortsvorsteher sind das Bindeglied zwischen den Bürgerinnen und Bürgern in den Ortschaften der Stadt Olsberg sowie der Stadtverwaltung. Jetzt hat es einen „Wachwechsel“ gegeben: Lorenz Keuthen hat sein Amt als Ortsvorsteher des Ortsteils Olsberg niedergelegt. Einstimmig hat der Stadtrat Dieter Schulte zu seinem Nachfolger bestimmt.

Hochsauerlandkreis. Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises hat im Jahr 2016 113.430 eigene Verfahren wegen Geschwindigkeitsübertretungen eingeleitet (ohne Polizei) – 2015 waren es noch 109.663. Das ist eine Steigerung um fast 3,5 Prozent.

grottenklinik 1Unter dem Motto „Grottenklinik Bad Gierskopp“ eröffnete die selbsternannte Narrentherapieanstalt am Samstag, den 18.02.2017 ihre Pforten. Nicht nur Kurgäste aus „Bad“ Gierskopp kamen zur Neueröffnung, sondern auch zahlreiche Interessierte aus Olsberg und Umgebung ließen sich vom bunt gemischten Programm begeistern.

NOK Plakat Kinderkarneval 2017 1Am Rosenmontag den 27.02.2017 gehört die Konzerthalle Olsberg den Kindern. Denn die „Närrische Olsberger Karnevalsgesellschaft 2005 e.V.“ lädt zum Kinderkarneval ein.In diesem Jahr werden die jungen Närrinnen und Narren von Kinderprinzessin Laura I. (Kersting) regiert. Neben dem Nachwuchs des NOK in Form der Kindergarde wird auch die Jugendgarde zu bestaunen sein.

Das Rathaus Olsberg inklusive Bürgerservice ist an Weiberfastnacht (Donnerstag, 23. Februar) sowie an Rosenmontag, 27. Februar, jeweils von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.
Die Stadtbücherei Olsberg ist an Weiberfastnacht von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Am Rosenmontag bleibt die Bücherei wie jeden Montag geschlossen.
Nach jahrelangem „Dornröschenschlaf“ der Fläche im Herzen Olsbergs gibt es nun einen Weckruf: Der Rat der Stadt Olsberg hat sein Kaufinteresse am Grundstück des ehemaligen Olsberger Krankenhauses bekundet und Bürgermeister Fischer beauftragt, die laufenden Verhandlungen in dem abgestimmten finanziellen Rahmen zum Abschluss zu bringen.

Die Eltern der Viertklässler können in der Zeit vom 20.02. – 03.03.2017 ihre Kinder für die Sekundarschule Olsberg und den Teilstandort in Bestwig anmelden.

Lesepaten1Lesepatinnen aus dem gesamten HSK haben sich jetzt im Städtischen Familienzentrum in Olsberg weitergebildet. Wenn Kindern mit Migrationshintergrund vorgelesen wird, hilft es ihnen beim Spracherwerb. Unter diesem Motto wurden die mehrsprachigen Lesepaten zum zweiten Mal zu einem Aufbaukurs eingeladen.

Olsberg/Bestwig. Gemeinsam aktiv sein macht einfach mehr Spaß - diese Erfahrung machten jetzt die die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Olsberg-Bestwig: An beiden Schulstandorten fand ein Fußball- und Völkerballturnier statt. Organisiert hatte es die Fachschaft Sport.

NOK Plakat Karneval 2017 2Wie in jedem Jahr läd die „Närrische Olsberger Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß 2005 e. V.“ zu Ihrer großen Prunksitzung ein. Das bunte Treiben unter dem Motto: „Prinz Volker ganz stolz: Ich und mein Holz“ beginnt am Samstag den 25.02.2017 um 19.31 Uhr in der festlich geschmückten Konzerthalle Olsberg. Einlass ist um 18.45 Uhr. Die NOK freut sich auf viele Jecken aus nah und fern.

   
Weitere Berichte unter "Aktuelles".