„JuLeiCa“: Noch Schulungsplätze frei

Hochsauerlandkreis.

Noch gibt es freie Plätze für eine Jugendgruppenleiterschulung in der Ferienstätte in Bestwig - Föckinghausen. Der Schwerpunkt der liegt in der praktischen Erfahrung des Gruppenerlebens und der Übertragbarkeit auf die später zu betreuenden Gruppen.
Die Kurse sind praxisorientiert und umfassen folgende Punkte: Leitungsstile, Rechtsfragen, Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen, Aufsichtspflicht, Öffentlichkeitsarbeit, Projektplanung, Treffpunktpädagogik, Gruppenentwicklung, Erlebnispädagogik.

Der Grundkurs richtet sich an ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ab 16 Jahren aus der Jugendarbeit, die bislang an keiner derartigen Ausbildung teilgenommen haben. Eine Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich. Die praktische und theoretische Qualifizierung berechtigt die Jugendleiterinnen und -leiter, die „JuLeiCa“ (Jugendleitercard) zu erhalten.

Termine:    Samstag, 19. April, 10:00 Uhr  bis Sonntag, 20. April, 15:30 Uhr
und        Freitag, 25. April, 17:00 Uhr bis Sonntag,  27. April 15:30 Uhr

Die Unterbringung in Föckinghausen erfolgt in Doppelzimmern mit Waschbecken / WC / Balkon: Zusätzlich steht eine begrenzte Anzahl an Einzelzimmern zur Verfügung. Für die Teilnehmer entstehen für die Schulung, inklusive der Unterbringung und Vollverpflegung keine Kosten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Anmeldung bis spätes-tens Montag, 31. März beim Kreisjugendamt, Tel.: 0291/94-1282 (Christian Schulte-Backhaus).


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram