Kohlbergtreffen 2019 in Altena-Dahle

artikelbild regionalesDas Ehrenmal am Kohlberg erinnert an die verstorbenen Mitglieder des Sauerländischen Gebirgsvereins und wird jährlich am zweiten Sonntag im Oktober von zahlreichen Wanderinnen, Wanderern und Ehrengästen im Rahmen einer zentralen Gedenkveranstaltung besucht. Der SGV Gesamtverein und die SGV-Abteilung Dahle richten gemeinsam die Gedenkveranstaltung aus, die dieses Jahr am Sonntag  13. Oktober 2019 stattfindet.
Neben der Begrüßung durch SGV-Präsident Thomas Gemke wird MdL Thorsten Schick (Wahlkreis Märkischer Kreis I, CDU) ein Grußwort am Denkmal halten. Der CVJM-Posaunenchor Dahle umrahmt das Kohlbergtreffen musikalisch.
Beginn: 11.30 Uhr. Parkmöglichkeit: Wanderparkplatz unterhalb des Quitmannsturms
Geschichte des Ehrenmals
Das Leitungsgremium des SGV beschäftigte sich am 29.03.1938 mit der Frage, ein neues
Denkmal als Ehrenmal für die Verstorbenen des Sauerländischen Gebirgsvereins außerhalb des
Kohlberghauses zu errichten. Die Verbindung zum Kohlberghaus sollte allerdings bestehen bleiben.
So wurde entschieden, oberhalb des Kohlberghauses den Grundbesitz des SGV um 14 Morgen
Waldland zu erweitern. Die Grundsteinlegung des Ehrenmals fand am 09.07.1938, die
Einweihung am 09.10.1938 statt. Das Ehrenmal sollte ein würdiger Mittelpunkt der bereits seit
1924 am Kohlberghaus durchgeführten Gedenkfeier sein und den Einzelwanderer beeindrucken,
den sein Weg am Ehrenmal vorbeiführte.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram