Kinderführung mit der Handpuppe Wolf im Sauerland-Museum

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Zur Sonderausstellung "August Macke – ganz nah" gibt es eine exklusive Kinderführung. Am Sonntag, 15. September 2019, führt die Schauspielerin und Theaterpädagogin Ingrid Macke, mit einer Handpuppe durch das Sauerland-Museum. 
Die Ehefrau des Urenkels von August Macke, begleitet die Kinder mit Wolf, dem mutigen und zuweilen tollpatschigen Hund der Familie, durch die Sonderausstellung "August Macke – ganz nah". Dabei bringt sie den Kindern zwischen 6 und 11 Jahren die ausgestellten Werke des berühmten Malers näher. Anschließend werden die Teilnehmer selber kreativ und erstellen Collagen mit Mackes Formen und Farben.
Die Kinderführung am Sonntag, 15. September, beginnt um 15 Uhr. Die Kosten pro Kind betragen 6 Euro inklusive Eintritt und Bastelmaterial. Da die Führungen auf 25 Teilnehmer begrenzt sind, ist eine vorherige verbindliche Anmeldung erforderlich unter Tel. 02931 94-4444 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handpuppe2
Mit der Handpuppe "Wolf" eine Kinderführung im Sauerland-Museum erleben.
Dieser Meldung ist ein Medium zugeordnet:
Foto: HSK

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram