1. Politischer Stammtisch der JU HSK

artikelbild regionalesDie Junge Union Hochsauerland startet am 15. September 2018 in der Kneipe „Kotthoffs‘ Theo“ in Meschede ihren ersten politischen Stammtisch zum Thema: „Ein Dienst für alle?! Brauchen wir die Wehrpflicht oder ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr?“. In Kneipenatmosphäre soll nun mehrfach im Jahr zu aktuellen politischen Themen diskutiert werden, um so in den Dialog mit jungen Erwachsenen zu treten und durch eine abwechslungsreiche Veranstaltungsreihe junge Menschen von politischen Diskussionen zu begeistern.
Eingeladen sind ausdrücklich nicht nur Mitglieder der Jungen Union, sondern auch alle Nichtmitglieder und Politikinteressierte unter 35, die Lust auf eine spannende politische Diskussion haben und Gleichaltrige mit ähnlichen Interessen kennenlernen wollen.
Das Thema des Abends, nämlich die Diskussion um die Wiedereinführung der Wehrpflicht bzw. die Schaffung eines Gesellschaftsjahres, hat die politischen Debatten der vergangenen Wochen geprägt. In der Gesellschaft gibt es dazu völlig unterschiedliche Ansichten, was sich auch im Meinungsbild des Kreisvorstandes wiederspiegelt. Der Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg ist in der Diskussion eine treibende Stimme und wird an diesem Abend als Gast zusammen mit den jungen Erwachsenen diskutieren. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben daher die Möglichkeit, mit uns und ihm darüber ins Gespräch zu kommen.
Interessierte werden aus organisatorischen Gründen gebeten, bis zum 12.09 bei der Facebook-Veranstaltung auf der Seite der Jungen Union Hochsauerland die Teilnahme zu bestätigen. Kurzentschlossene ohne Anmeldung sind jedoch auch immer herzlich willkommen!

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram
Glanzlichter 2018