Schwestern und Benediktiner laden zur Wanderung ein

artikelbild regionalesBestwig/Meschede. Im Rahmen des spirituellen Sommers laden die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel aus Bestwig und die Benediktiner aus Meschede für kommenden Sonntag, 12. August 2018, zu einer geführten Wanderung auf dem neuen Weg von Kloster zu Kloster ein.
Diesmal folgt die Gruppe der Südroute vom Bergkloster Bestwig zur Abtei Königsmünster. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit der Eucharistiefeier in der Dreifaltigkeitskirche des Bergklosters. Aufbruch zur Wanderung ist um 10 Uhr an der Klosterpforte.
Die Südroute des spirituellen Wanderweges von Kloster zu Kloster führt vom Bergkloster über den Ostenberg, vorbei an der Veleda-Höhle, durch Wehrstapel und über die Ruine der Hünenburg zur Abtei Königsmünster. An verschiedenen Punkten regen spirituelle Impulse zum Nachdenken an. So etwa an der Veleda-Höhle oder an der Kunstskulptur Kantenköppe in Wehrstapel.
Der Tag endet mit der Teilnahme an der Vesper um 17.45 Uhr in der Kirche der Benediktinerabtei. Anschließend bieten die Benediktiner ein einfaches Abendessen an. Die Rückfahrt nach Bestwig ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrgemeinschaften möglich.
Die Teilnahme ist kostenlos, für das Abendessen wird ein Selbstkostenpreis festgelegt. Dazu können sich die Wanderer beim Start am Sonntagmorgen anmelden. Weitere Auskünfte gibt Schwester Maria Ignatia Langela unter Tel. 02904/808-339.
Info: An beiden Klosterpforten ist gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro ein 48-seitiges Begleitheft erhältlich. Auf der Internetseite www.orte-verbinden.de des Erzbistums Paderborn werden beide Wege ausführlich vorgestellt. Informationen zu den Klöstern gibt es auf den Internetseiten www.koenigsmuenster.de und www.smmp.de.

Klostwand2
Der spirituelle Wanderweg von Kloster zu Kloster wurde 2017 eröffnet. Damals machten sich zur Eröffnung der Südroute rund 70 Teilnehmer auf den Weg vom Bergkloster zur Abtei Königsmünster. 
Foto: SMMP/Ulrich Bock

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram