Treckerkino: Schaufel statt Kinosessel

artikelbild regionalesWasserfall. Cool, individuell und abgefahren war er, der erste Treckerkino-Tag zum Abschluss der großen Autokino-Woche im Fort Fun Abenteuerland in Bestwig-Wasserfall. Zu dem Spektakel der besonderen Art, das in Kooperation mit dem SauerlandKurier präsentiert wurde, waren zahlreiche Trecker mit ihren Insassen aus der Gemeinde Bestwig als auch anderen Städten und Dörfen gekommen.
Popcorn, ein kühles Blondes und ein spannender Film, so etwas gehörte auch beim Treckerkino-Tag zu einem gelungenen Kinoerlebnis. Statt im Kinosessel saßen die Cineasten dabei allerdings im Führerhaus des Treckers, in der Schaufel, im ausgepolsterten Anhängern oder auf mitgebrachten Klappstühlen. Ganz kreative Film- und Treckerliebhaber verbauten ihr eigenes Sofa auf der Ladefläche des Anhängers.
Vor der einzigartigen Kulisse auf dem „Rio Grande“ Parkplatz des Fort Fun Abenteuerlands in Bestwig-Wasserfall konnten die Trecker- und Autokinofreunde aus dem Sauer- als auch Siegerland bei hereinbrechender Abenddämmerung als besonderes Highlight die deutsche Erfolgskomödie „Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding“ mit Oliver Korittke und Ralf Richter aus dem Jahr 1999 in entspannter Atmosphäre unter freiem Himmel erleben.
Ein Outdoor-Kino-Erlebnis, welches die Teilnehmer des Treckerkinos im Fort Fun sicher so schnell nicht vergessen werden.
Weitere Fotos finden Sie hier

Trakkino2
Einige Besucher machten es sich im Heckcontainer auf dem mitgebrachten Sofa gemütlich.
Foto: Claudia Metten

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram