Lions-Freunde vertiefen Freundschaft mit Club aus Hengelo

artikelbild regionalesOlsberg/Bestwig. Menschen engagieren sich für Menschen: Das ist - im Motto „We serve“ ausgedrückt - der einfache Grundsatz der weltweiten Lions-Organisation. Und das schafft eine Verbindung über Grenzen hinweg:  So pflegt der heimische Lions Club Olsberg-Bestwig seit Jahren eine solche Freundschaft - bei den Lions „Jumelage“ genannt - mit dem Lions Club Hengelo in Niederlanden. Nun waren die Freunde aus den Niederlanden am Wochenende zu Gast im Sauerland.
Dort hatten die heimischen Lions unter Leitung des Clubpräsidenten Peter Evers ein Programm aus Information, Begegnung und Erlebnis vorbereitet. Eine Wanderung von Olsberg aus zur Hiebammen-Hütte und eine Besichtigung des früheren Schieferbergwerks Nuttlar gehörten mit dazu. Ebenso blieb reichlich Zeit für Austausch und Dialog unter den Lions-Freunden. Peter Evers: „Mittlerweile sind bereits zahlreiche persönliche Kontakte nach Hengelo gewachsen.“ Neben der persönlichen Begegnung können so auch neue Impulse für Club-Aktivitäten entstehen. Für das kommende Jahr ist dann ein Besuch der Lions aus Olsberg und Bestwig in den Niederlanden geplant.

Jumelage2
Gemeinsam besichtigten die Lions-Freunde aus Olsberg, Bestwig und Hengelo auch das frühere Schieferbergwerk in Nuttlar.
Foto: Lions Club Olsberg-Bestwig

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram