Regionales

16. Ausgabe der LESartEN

Meschede. „Astrein“ hieß nicht nur das Programm, astrein war auch, was die drei Herren der Band „Wildes Holz“ und der Musikkabarettist Matthias Reuter den 180 Gästen zur 16. Ausgabe der LESartEN im Abteiforum der Abtei Königsmünster in Meschede geboten haben. Da trafen Spielfreude auf Sprachwitz, Holz auf Kopf, Wortakrobatik auf Finger- und Lippenfertigkeit. Wer hätte gedacht, dass sich Musikkabarett und Holzvirtuosität so großartig ergänzen?

Weiterlesen

Neuer „Knotenpunkt“ für das Dorfleben in Elpe

Elpe. Ein „Knotenpunkt“ für das Dorfleben, ein Stück Infrastruktur und damit ein Beitrag zur Zukunftsfähigkeit: In Elpe gibt es – endlich – wieder ein Lokal als Treffpunkt – sehr zur Freude der Ortsbevölkerung. Heike und Thomas Jahn, die jahrelang in Hagen einen Bäckerladen betrieben haben, sind vor einigen Wochen von dort ins Hochsauerland gezogen und haben in der Dorfmitte das „Südtiroler Backhaus“ eröffnet: Es ist Bäckerei sowie Cafe und Restaurant in einem.

Weiterlesen

Städtischer Kindergarten Assinghausen ist „Kita mit Biss“

artikelbild regionalesAssinghausen. „Kennt ihr KAI?“ Etwa Kai aus der Kiste? Aber nein – KAI steht für „Kauflächen, Außenflächen, Innenflächen“ und damit für richtiges Zähneputzen. Und das wissen die Jungen und Mädchen des Städtischen Kindergartens Assinghausen ganz genau. Schließlich ist ihr Kindergarten jetzt als „Kita mit Biss“ zertifiziert worden.

Weiterlesen

Krimiautorin Kathrin Heinrichs präsentiert ihr neues Buch

artikelbild regionalesZüschen. „Bis auf den Grund“ – so heißt das neue Buch von Kathrin Heinrichs, das erst im März erschienen ist. Präsentieren wird es die Autorin am Samstag, 28. April 2018, ab 19.30 Uhr in Borgs Scheune in Züschen. Einlass zu dieser Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Wer sie einmal erlebt hat, weiß es längst: Wenn Krimiautorin Kathrin Heinrichs zu einer Lesung erscheint, erwartet die Zuschauer viel mehr als eine Lesung. Sie trägt so lebendig vor, dass man denkt, man würde einem Hörspiel lauschen – und unterhält zwischen den Lesehäppchen mit kabarettistischen Plaudereien.

Weiterlesen

Sonntagstreffen für Unternehmungslustige

artikelbild regionalesBrilon. Nach dem der Auftakt des Sonntagstreffens für Unternehmungslustige sehr positiven Anklang gefunden hat, laden die Initiatoren Mechtild Heitzig und Gernot Hattig nun jeden Sonntag zu einem geselligen Nachmittag ein. Im Mittelpunkt stehen gute Gespräche und angenehme Begegnungen sowie Angebote, welche die Teilnehmer bestimmen. Lesungen, Vorträge, Brett- und Kartenspiele oder gemeinsame Spaziergänge: Was gefällt, wird gemacht.

Weiterlesen

Erlös aus „Eine Expedition fürs Leben“ fürs Kinderhospiz

artikelbild regionalesMeschede/Kreis Olpe. „Eine Expedition fürs Leben“ so titelte der SauerlandKurier über den Spendenmarathon von München nach Venedig. Martin Hengesbach aus Eversberg und Stefan Fricke aus Salzkotten starteten am 20. September 2017 in München und endeten nach 14 Tagen, 500 Kilometer Laufstrecke sowie 20.000 Höhenmetern auf dem Markusplatz in Venedig. Alles für den guten Zweck – für die Kinder des Hospiz Balthasar in Olpe.

Weiterlesen

Gesundheitstage 2018 des Krankenhaus Maria-Hilf

artikelbild regionalesBrilon. Ein begehbares Herz, ein Alterssimualtionsanzug, Blutzucker- und BMI-Messung und viele weitere Vorführungen, Vorträge und Ausstellungen – die Mitarbeiter des Städtischen Krankenhauses Maria-Hilf Brilon möchten ihre Arbeit in den verschiedenen Fachbereichen der Öffentlichkeit präsentieren und veranstalten deshalb am Freitag, 20., und Samstag, 21. April 2018, die Gesundheitstage 2018 in den Räumlichkeiten der Sparkasse Hochsauerland.

Weiterlesen

Dritte Jugendkonferenz- und Denkwerkstatt „UTOPiA“ Südwestfalen

artikelbild regionalesSüdwestfalen/Olpe, Bereits zum dritten Mal trafen sich Jugendliche und junge Erwachsene auf Einladung der Südwestfalen Agentur zur Jugendkonferenz „UTOPiA Südwestfalen“ am Samstag, den 17. März 2018, in den Räumlichkeiten der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden. Knapp 30 Teilnehmer zwischen 16 und 26 Jahren kamen aus ganz Südwestfalen nach Olpe, um ihre persönlichen Gedanken zur Zukunft Südwestfalens offen und kreativ zu diskutieren.

Weiterlesen

„Willkommen in Südwestfalen! Schön, dass Sie da sind!“

artikelbild regionalesSüdwestfalen. „Willkommen in Südwestfalen!“, so lautet das Motto eines flächendeckenden Kooperations-Projekts der Südwestfalen Agentur GmbH mit den Kommunen in Südwestfalen. Dabei sind die Kommunen der Region eingeladen, sich aktiv an der Qualitätsoffensive „Willkommen in Südwestfalen“ zu beteiligen und gemeinsam positive Akzente zu setzen. Damit sollen insbesondere die Arbeitgeber vor Ort in ihrem Bemühen um qualifizierte Mitarbeiter bestmöglich unterstützt werden.

Weiterlesen

Wechsel der Künstlerische Leitung - Sauerland-Herbst

artikelbild regionalesHochsauerlandkreis. Es ist ein Abschied, der weh tut – und gleichzeitig eine Fortsetzung, die für kompetente Weiterführung der Marke Sauerland-Herbst sorgt. Nach 18 Spielzeiten wird Georg Scheuerlein, der im Sommer aus dem Dienst des Hochsauerlandkreises ausscheidet, die Festival-Leitung an Prof. Thomas Clamor abgeben. Im Beisein von Landrat Dr. Karl Schneider und Fachbereichsleiter Ulrich Bork unterzeichnete der Chefdirigent der Sächsischen Bläserphilharmonie und Künstlerischer Leiter der Deutschen Bläserakademie am Mittwoch (21. März 2018) einen entsprechenden Vertrag, der ihm die Künstlerische Leitung des Sauerland-Herbst zum 01. Juli 2018 überträgt.

Weiterlesen


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram