„Olsberg feiert“ - und alle feiern mit

Stadtfest in Olsberg

Es soll eine Feier für die ganze Stadt werden - und vor allem mit der ganzen Stadt. Darüber sind sich die Macher des Olsberger Stadtfestes einig.

Bei gleich vier Jubiläen, die am 19. und 20. September anstehen, wird es ein Programm geben, das keine Wünsche offen lässt.

Vor 20 Jahren wurde das Olsberger Rathaus eingeweiht. Seit 25 Jahren gibt es die Ausstellung „Wohnen und Freizeit“. Vor 30 Jahren gründete sich die Werbegemeinschaft Olsberg-Bigge. Und seit 40 Jahren besteht die Städtepartnerschaft mit Fruges in Frankreich.

Grund genug für Bürgermeister Elmar Reuter und Helmut Schmücker, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Olsberg-Bigge, zu einem Stadtfest willkommen zu heißen, das mit zahlreichen Highlights für die Besucherinnen und Besucher aufwartet.

Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September, geht es im und um das Rathaus richtig rund. Das Motto des Stadtfestes ist dabei Programm: „Olsberg feiert“. Besonders für Kinder und Familien gibt es dabei jede Menge Angebote. „Das wird ein Schwerpunkt beim Stadtfest“, kündigt Helmut Schmücker an.

Auf dem Rathausplatz laden Spiele und Unterhaltung zum Verweilen ein. Im Festzelt steht die große Bühne der Sparkasse Hochsauerland. „Da ist jede Stunde etwas Neues los“, freut sich Schmücker. Zahlreiche Kindergärten und Vereine haben bereits zugesagt, beim Programm mitzumachen.

Helmut Schmücker: „Alle sind aufgefordert, sich zu beteiligen.“ Viele Bürger und Vereine hätten zündende Ideen und tolle Projekte – das Stadtfest soll nun zur Bühne werden, die ganze Vielfalt der Stadt Olsberg zu präsentieren. Bürgermeister Elmar Reuter und Werbegemeinschafts-Vorsitzender Helmut Schmücker laden auch die Vereine, die bisher noch nicht angeschrieben wurden, ein, beim Stadtfest „Olsberg feiert“ mitzumachen.

Interessierte Bürger, Vereine oder andere Organisationen, die bereit sind, sich ins Programm einzubringen, können dazu noch bis zum 20. April Kontakt mit Sabrina Schmücker, Stadtverwaltung Olsberg, unter Tel. 02962 982-227 aufnehmen.

Ein besonderer Höhepunkt von „Olsberg feiert“: Der „Garten der Freundschaft“, der die Städtepartnerschaft mit Fruges in Frankreich, Olsberg in der Schweiz und dem erzgebirgischen Jöhstadt für alle sichtbar machen soll.

Delegationen aus den Partnerstädten sind bereits zur Einweihung am Samstag, 19. September, eingeladen. In einem Handwerkerzelt, aber auch im Rathaus präsentieren Mitgliedsbetriebe der Werbegemeinschaft ihre Leistungsfähigkeit. Abends heizt dann die Band „Pearl Index“ den Stadtfest-Besuchern ein. Der Sonntag beginnt mit einem musikalisch-konzertanten Frühschoppen, zu dem der Musikverein „Eintracht“ Olsberg aufspielt.

Helmut Schmücker betont, dass nicht nur Bürger und Vereine aus der Kernstadt zum Mitmachen bei „Olsberg feiert“ willkommen sind: „Das ist ein Fest für die gesamte Stadt.“

 

Auf dem Bigger Platz am Rathaus


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram