Olsberger Ansichten  

   
Willingen. Das Willinger Viadukt wird 100 – ein Grund zum Feiern. Beim Heimat- und Geschichtsverein Willingen laufen die Vorbereitungen für das große Jubiläums-Brückenfest am Samstag, 12. August, auf Hochtouren.
Für Willingen war die Fertigstellung des Viaduktes 1917 ein außergewöhnliches Ereignis, ein „Brückenschlag“ zur weiten Welt. Mit dem neuen Bauwerk waren nun die Bahnverbindungen nach Korbach und Kassel und ins Ruhrgebiet geschaffen.
Schauplatz des Brückenfestes ist der Parkplatz unter dem Viadukt, wo sich die Besucher auf ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik, Geschichtsausstellung und natürlich kulinarischen Genüssen freuen dürfen. Los geht es um 10 Uhr mit der Zugtaufe am Bahnhof Willingen. Geladene Gäste fahren im Anschluss mit einer Dampflok auf das Viadukt und nach kurzem Halt weiter in den Stryckbahnhof.
Das Fest wird um 11 Uhr auf dem Gelände unter dem Viadukt mit Grußworten unter anderem des Bürgermeisters, von Vereinen und Ehrengästen eröffnet.
Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung ist die Enthüllung der Informationstafel „100 Jahre Eisenbahnviadukt“, auf der die Entstehung und Geschichte der Itterbach-Talbrücke in Wort und Bild dargestellt wird: Angefangen vom langjährigen Kampf um die Trassenführung und die Bauzeit über spätere herausragende Ereignisse bis hin zur Bedeutung der Eisenbahn für die Entwicklung der gesamten Region und des Fremdenverkehrs.
Auf dem Nachmittagsprogramm ab 14 Uhr stehen Zugfahrten, Kinderanimation durch den TV Jahn und ein Gewinnspiel, bei dem als Hauptpreise mehrere Oldtimer-Rundfahrten ausgelobt werden. Ein historischer Omnibus bringt die Besucher vom Bahnhof zum Veranstaltungsgelände. Abends spielt die Schützenblaskapelle Willingen im Festzelt zum Tanz auf. Als besonderen Abschluss des Festprogramms gibt es gegen 22.30 Uhr ein Höhenfeuerwerk.
Der Heimat- und Geschichtsverein wird zum Jubiläum auch eine Festschrift herausgeben.
Weitere Informationen zur Eisenbahnbrücke und zum Fest gibt es im Internet unter www.willingen.de/viadukt.html

Willingen2
Willingens Wahrzeichen, das Viadukt, wird 100 Jahre alt. Die 294 Meter lange Talbrücke wurde zwischen 1914 und 1917 erbaut.
Foto: Hannes Haubenreißer
   
Weitere Berichte unter "Aktuelles".