Olsberger Ansichten  

   
Im dritten Anlauf haben die Herren 30 des TC BIgge-Olsberg den Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft. Mit fünf Siegen und einer knappen Niederlage in den sechs Meisterschaftsspielen sicherte sich die Mannschaft des TC am vergangenen Samstag mit einem 6:3 Erfolg über Meschede-Olpe den Aufstieg und ersten Platz in der Kreisliga Sauerland. Der entscheidende Sieg über Olpe stand dabei schon nach den Einzeln, die mit 5:1 an Bigge-Olsberg gingen, fest.
Mit Ausnahme der Partie gegen den TV Hirschberg, die mit 4:5 knapp verloren ging, hatten die Herren 30 ihre übrigen Saisonspiele alle gewonnen. Die Spiele gegen den TuS Antfeld und den Warsteiner TP gingen jeweils 7:2 aus. Die zweite Mannschaft des SSV Allendorf wurde mit 8:1 geschlagen. Deutlich knapper ging es im Spitzenspiel gegen den TC Alme zu, in dem Bigge-Olsberg mit 5:4 die Partie für sich entscheiden konnte.
Zu der erfolgreichen Mannschaft gehören: Jürgen Berenfänger, Laszlo Dezsenyi, Oguz Han Oetztürk, Stephan Vormann, Björn Osebold, Florian Steinrücken, Dirk Rühl, Christian Vormann, Ismael Erol, Sascha Geßner, Heinz-Josef Schulte, Jürgen Wiepen und Matthias Kerkhoff.
 
tc2
Die Herren 30 des TC Bigge-Olsberg im Regen von Meschede-Olpe. Von links: Jürgen Berenfänger, Laszlo Dezsenyi, Oguz Han Oetztürk, Stephan Vormann, Björn Osebold und Matthias Kerkhoff.
 
   
Weitere Berichte unter "Aktuelles".