Arnd Steinrücken erklimmt den Thron in Olsberg 2017

Schuet1Die St.-Michael-Schützenbruderschaft Olsberg hat einen neuen König. Nach einem spannenden Duell im Hasley kann sich Arnd Steinrücken als der neue Schützenkönig von Olsberg bezeichnen. Mit dem 288. Schuss setzte er sich gegen seinen Kontrahenten Bernd Pape durch. Der 46-jährige neue Olsberger König ist als Montagevorarbeiter bei der Firma Oventrop GmbH tätig und lebt für den Schützenverein. In seiner Freizeit fährt der Vater zweier Söhne gerne Motorrad.
Zu seiner Königin erkor er Ehefrau Sonja. Die 44-jährige Standesbeamtin liebt genau wie ihr Mann die sportliche Betätigung; allerdings ohne Motor. Sie fährt gerne in der wunderschönen Landschaft des Sauerlandes Fahrrad.
Mit dem neuen Olsberger Königspaar freuen sich die Kinder: Jonas (16 Jahre) und Julian (elf Jahre).
Zu seinen Begleitern wählte der neue Schützenkönig Volker und Elke Isenberg sowie Frank und Steffi Engelhardt.
Beim Vogelschießen sicherte sich Oliver Henke den Reichsapfel und Dieter Schulze das Zepter. Vizekönig mit dem 287. Schuss wurde Bernd Pape. Der 48-jährige Bauhofleiter der Stadt Olsberg ist in der freiwilligen Feuerwehr tätig.
 
Schützenfestbilder finden Sie hier

Schuet2
Arnd und Sonja Steinrücken präsentierten sich den Olsbergern als neues Königspaar der Schützenbruderschaft St. Michael.
 
Fotos: KK/AW

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram