Olsberger Ansichten  

   
2013 war es ein Versuch die beiden Fronleichnamsprozessionen in Bigge und Olsberg zusammenzulegen. Das Konzept hat sich bewährt. Und so werden auch in diesem Jahr die Gläubigen gemeinsam durch die Straßen der Stadt ziehen. Aufgrund der Baustelle in Olsberg und der Renovierungsmaßnahme in der Bigger Pfarrkirche wird der Weg ein wenig geändert.
Nach der Messe, die um neun Uhr in St. Nikolaus Olsberg beginnt, geht es durch den Kurpark zur ersten Station an der Konzerthalle. Von dort führt der Weg zum unteren Parkplatz am Friedhof. Die dritte Station wird an der Martinus Grundschule in Bigge sein und die vierte Station im Lebensgarten des Josefsheims. Der Abschluss der Prozession wird dann in der Kapelle des Josefsheims stattfinden. Wie in jedem Jahr wird ein Bus zur Verfügung gestellt. Dieser wird um 8:30 Uhr am Bigger Pfarrheim, Parkplatz Cruse, abfahren um die Bigger Gläubigen zur Olsberger Kirche zu bringen. Am Ende der Prozession besteht für die Olsberger Gemeindemitglieder die Möglichkeit mit dem Bus zurück zu fahren.
   
Weitere Berichte unter "Aktuelles".