Olsberger Osterhasenfest 2017 lockt mit Sauerlands größtem Osternest

Das bevorstehende Osterhasenfest, das am 02. April in Olsberg und Bigge stattfindet, wurde mit viel Engagement, eine Extraportion Liebe zum Detail und von langer Hand geplant. Dazu wurde die Fachwelt Olsberg tatkräftig von dem Olsberger „Unternehmerinnenstammtisch“ unterstützt, der sich im Vorfeld jede Menge Gedanken um dieses Event gemacht und sich dazu allerhand hat einfallen lassen.
Eines der Highlights stellt in diesem Zusammenhang sicher das größte Osternest im Sauerland dar, das in einem unermüdlichen Einsatz der Initiatorinnen sowie mit prominenter Unterstützung von Hermann Baldus – besser bekannt als „Hermann hilft“ aus der WDR Lokalzeit – auf dem Platz zwischen der Abteibäckerei und Miss Marple aufgebaut, an diesem Sonntag in das Zentrum des Geschehens rücken und im Laufe des Tages zur überdimensionalen Herberge zahlreicher bunter Ostereier avancieren wird.
Auch darüber hinaus dreht sich an diesem Aktionstag alles um die kleinen farbenfrohen Eier und das berühmte Langohr, das diese für gewöhnlich versteckt bzw. an die Menschen verteilt. Indizien dafür lassen sich u. a. in den österlich und liebevoll dekorierten Geschäften finden, die die Besucher zwischen 13.00 und 18.00 Uhr zu einem entspannten Einkaufsbummel einladen. Dort warten neben den aktuellen Frühjahrskollektionen, jeder Menge toller Geschenkideen, zauberhafter Dekoartikel und allerlei schöner Dinge, die den eigenen vier Wänden ein stimmungsvolles und gemütliches Ambiente verleihen, auch viele tolle Aktionen auf die Kunden. So bietet Christiane Krick mit ihrer „Kunst von der Ranch“ in der Boutique Outfit wieder viele liebevoll gestaltete und handbemalte Keramikaccessoires an. Darüber hinaus haben die Gäste zusätzlich die Möglichkeit, sich individuell beschriftete Ostereier anfertigen zu lassen.
Selbst die wieder aufgenommenen Bauarbeiten in der Olsberger Bahnhofstraße können einen entspannten Einkaufsbummel nicht trüben, denn trotz den Umgestaltungsmaßnahmen im Ortskern sind alle Geschäfte und Parkplätze problemlos und bequem zu erreichen. Eine neu aufgelegte Servicekarte, die die Fachwelt in Kooperation mit der Stadt Olsberg konzipiert hat, soll den Einwohnern und Gästen das Fahren und Parken im Stadtgebiet zusätzlich erleichtern. Diese liegt kostenlos im Rathaus sowie bei den Mitgliedsbetrieben der Fachwelt aus und kann gerne mitgenommen werden.
Des Weiteren haben sich die Händler etwas ganz besonderes einfallen lassen, um über die Unannehmlichkeiten der Baustelle hinwegzusehen, indem sie den Einkauf ihrer Kunden mit einem speziellen Baustellengutschein versüßen. Dieser kann nach Ausgabe jeweils innerhalb einer Woche bei einem der teilnehmenden Partnerbetriebe eingelöst werden und sorgt je nach Geschäft für eine Ersparnis von bis zu 25 % gegenüber dem regulären Einkauf.
Aber nicht nur in, sondern auch außerhalb der Geschäfte gibt es wieder einiges zu entdecken, wie z. B. die von der Olsberger Kolpingsfamilie initiierte Fahrradbörse, die wie in den vergangenen Jahren von 13.00 bis 16.00 Uhr vor der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten durchgeführt wird. Dazu kann in der Zeit von 11.30 bis 12.30 Uhr wieder alles abgegeben werden, was zwei Räder hat. Die Abholung der nicht verkauften Fahrräder erfolgt von 16.00 bis 17.00 Uhr.
Des Weiteren komplettieren zahlreiche Verkaufsstände im Ortskern das abwechslungsreiche und breitgefächerte Angebot. Für Ablenkung und reichlich Unterhaltung sorgen an diesem Tag auch die Aufführung der Tanzwerkstatt, die ebenfalls im Zeichen von Ostern steht, sowie die Auftritte der Olsberger Musikgruppe „For You“ und der Kinder-Gitarrengruppe, die um 15.00 und 16.00 Uhr stattfinden.
Für die kleinen Besucher haben sich die Veranstalter natürlich ebenfalls wieder eine Menge einfallen lassen. So ist neben dem beliebten Kinderschminken z. B. ein zwei mal zwei Meter großes „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Spiel sowie ein eigens für Kinder angebotener Erste-Hilfekurs vorgesehen. Daneben kommt den kleinen Besuchern der örtlichen Kindergärten um 14.00 Uhr nochmal eine tragende Rolle zu, indem es nun darum geht, das große Nest mit jede Menge bunten Ostereiern zu füllen. Hierzu haben die Kinder schon im Vorfeld gemalt und gepinselt, was das Zeug hält. An dieser Stelle sei auch ein herzliches Dankeschön an die Sparkasse Hochsauerland und die Volksbank Sauerland für die Spende der kleinen Belohnungen gerichtet, die die Kinder an diesem Tag für die tolle Unterstützung erhalten. Des Weiteren lädt das Team von Käpt'n Book alle kleinen und großen „Pettersson und Findus“-Fans ab drei Jahren zu einer ganz besonderen Bilderbuch-Vorführung des beliebten Kinderbuchs „Findus zieht um“ ein. Die Lesung mit den eindrucksvollen Illustrationen von Sven Nordqvist beginnt um 15.30 Uhr, ist natürlich kostenlos und ohne Anmeldung möglich.
Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls wieder bestens gesorgt und auch hier dreht sich alles rund um‘s Ei. So warten neben frisch gebackenen Waffeln dieses Mal auch ein selbstgemachter Eierpunsch und eine hauseigene Dresdner Eierschecke vom Olsberger Stadtgespräch darauf, von den Besuchern gekostet und für gut befunden zu werden. Darüber hinaus werden neben den süßen Eierspeisen auch viele herzhafte Leckereien wie z. B. Hot Dogs, gebratene Champignons oder heiße Reibeplätzchen angeboten, sodass der Osterhase an diesem Tag für jeden Geschmack die passende Stärkung bereithält.

Plakat Osterhasenfest

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram