Neujahrskonzert 2017 vom Gemischten Chor TonArt

Neujahrskonzert2Wie schon im letzten Jahr, folgten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher der Einladung zum Konzert in die Pfarrkirche St. Nikolaus Olsberg. Der Gemischte Chor TonArt unter der neuen Leitung von Dr. Michael Hucht eröffnete das Konzert mit Verleih uns Frieden von F. Mendelsohn.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden folgten die Lieder Adiemus, das Halleluja von L. Cohen und I will follow him. Beim diesjährigen Konzert wurde der Instrumentale Teil von Quintity Brass übernommen. Mit Nexus von Robert Neumair , Where‘er you walk von Händel und Yesterday ein eigenes Arrangement, begeisterten sie das Publikum. Dr. Hucht bereicherte das Konzert mit dem Orgelspiel Vom Himmel hoch von Johann Sebastian Bach. Den zweiten Teil der Veranstaltung eröffnete TonArt mit den Liedern Für die Schönheit dieser Welt, Viva la Vida von Cold Play, Mambo von Herbert Grönemeyer und das Quintett Quintity Brass mit Rondeau von Jean Joseph Mouret und Jurassic Park von John Williams.
Das Publikum belohnte die Akteure mit lang anhaltendem Beifall.
Der Chor bedankt sich noch einmal bei allen Besuchern für die großzügige Unterstützung unserer Vereinsarbeit.
An dieser Stelle möchten wir schon einmal auf die nächste Veranstaltung des Chores hinweisen. Am 08.04.2017 gibt es die 2. Auflage von ChorTöne. Ein Event mit mehreren Chören, diesmal in der Schützenhalle Bigge.
Weiterhin freut sich der Chor mit seinen ca. 50 Sängerinnen und Sängern über neue Mitglieder. Vor allem in den Männerstimmen Bass und Tenor benötigen wir noch Unterstützung. Die Chorproben finden immer mittwochs um 20:00 Uhr im kleinen Saal des Olsberger Pfarrheims statt.
 
Weitere Bilder vom Konzert finden Sie hier
 
Neujahrskonzert1
Fotos: AW

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram