Mitmachaktion: Originellster „Olchi 2021“ wird prämiert

Brilon. Die Stadtbibliothek Brilon und der Offene Ganztag an der Engelbert-Grundschule blicken auf eine bewährte langjährige Zusammenarbeit zurück. Bereits seit der Einrichtung des Ganztagsangebotes an der Briloner Grundschule im Jahr 2004 bekommen die Kinder wöchentlich ein Bibliotheksangebot.
Der Besuch vor Ort in der Bücherei ist jedoch seit dem ersten Lockdown im März letzten Jahres nicht möglich. Melanie Middel, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek und zuständig für die OGS sowie Alexa Bereta von der Jugendhilfe Olsberg und Leiterin des Offenen Ganztages, verständigten sich schon im April des letzten Jahres darauf, das Bibliotheks-Angebot fortzusetzen und in den Schulräumen durchzuführen. Die Organisatoren liefern seit dem regelmäßig Programme und Aktionen rund ums Lesen, um bekannte Kinderbuchfiguren und um spannende Wissensfragen in die Schule.
„Die Kinder sind mit einem Riesenspaß bei der Sache und freuen sich immer über die kreativen Ideen aus der Bibliothek“, so Alexa Bereta. Sie erklärt weiter: „Auf das kommende Halbjahresprogramm sind wir besonders gespannt, denn ich weiß, dass alle Kinder die verrückten Olchis mit ihren schrägen Ideen lieben.“
Die Kinderbuchfiguren Olchis seien bekannt – eine liebenswerte Familie wohnt auf einer Müllhalde. Die Geschichten würden nicht nur Kindern einen humorvollen, augenzwinkernden Lesegenuss bereiten. Der Autor Erhard Dietl erfand die Geschichten vor 30 Jahren. Diesen runden Geburtstag nahm die Bibliothek zum Anlass, ein Olchis-Halbjahresprogramm für den Offenen Ganztag zu erstellen.
Die Bibliothek ruft nun nicht nur die Kinder in der OGS, sondern alle Kinder auf, sich an einer „Olchi-Mitmachaktion“ zu beteiligen. Die Bibliothek sucht den originellsten Olchi, den Kinder aus Müll herstellen können. Die Briloner Stadtbibliothek freut sich über zahlreiche Fotos, welche die Kinder bis Samstag, 20. Februar, an die E-Mail-Adresse der Stadtbibliothek unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden können. Eine Jury prämiert dann das originellste Werk.
Weitere Informationen unter www.stadtbibliothek-brilon.de

olchi2
Auf der Suche nach dem originellsten Olchi: Alexa Bereta (l.) von der Jugendhilfe Olsberg und Melanie Middel (r.) von der Stadtbiblithek Brilon.
Foto: Stadtbibliothek Brilon

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram