Sieben Wahlperioden im Amt: Ehrungen für langjährige Ratsmitglieder

verabschiedung ratsmitglieder2 thumbIn der 46. und letzten Sitzung der Legislaturperiode stand unter anderem die Verabschiedung der ausscheidenden Ratsmitglieder an, aber besonders auch die Ehrung der langjährigen Mitglieder. Am längsten, nämlich für sieben Wahlperioden, setzten sich der Erste stellvertretende Bürgermeister Karl-Josef Steinrücken, Bürgermeister Wolfgang Fischer, Rudolf Przygoda (SPD) und Albert Noetzel (SPD) für die Bürger und die Belange der Stadt ein.
Für fünf Wahlperioden ehrte der Bürgermeister Armin Boedecker (SPD), Alfred Metten (SPD) und Peter Rosenfeld (SPD); für vier Wahlperioden Burkhard Stehling (CDU) und Winfried Peters (CDU); sowie für drei Wahlperioden Jean-Philipp Franke (CDU) und Uwe Lingenauber (CDU).
Wolfgang Fischer hatte für jeden nicht nur Worte des Dankes für den langjährigen Einsatz und die konstruktive Zusammenarbeit, sondern wusste auch die ein oder andere Anekdote zu erzählen.
Dank auch an die 14 ausscheidenden Ratsmitglieder
Der Dank Fischers galt auch den jetzt 14 ausscheidenden Ratsmitgliedern. „Ich kann mich nicht an einen so eklatanten Wechsel im Rat erinnern“, erklärte Fischer bei der Verabschiedung.
Das waren aus den Reihen der CDU: Elke Funke, Michael Niggemann, Winfried Peters, Philipp Rüther, Helmut Schmücker, Marijan Schmücker, Ludwig Stappert, Burkhard Stehling und Karl-Josef Steinrücken.
Ebenfalls nicht mehr bei der konstituierenden Sitzung am 19. November 2020 sind von der SPD: Armin Boedecker, Daniel Hütte, Heinrich Mandel und Albert Noetzel und von den Grünen Franz-Josef Weigand.
Wolfgang Fischer blickte nicht nur auf die lange, über 6,5 Jahre dauernde Legislaturperiode zurück, sondern auch auf die Kommunalwahl: „Es ist nicht gut einen Keil zwischen Olsberg und dem Umland und den Dörfern zu treiben. Wir sind eine Stadt Olsberg mit zwölf Ortschaften und alle 15.000 Einwohner und alle Projekte sind gleich wichtig.“

verabschiedung ratsmitglieder2
Sieben Wahlperioden, oder 36 Jahre, setzten sich (v.l.) der Erste stellvertretender Bürgermeister Karl-Josef Steinrücken, Bürgermeister Wolfgang Fischer, Rudolf Przygoda (SPD) und Albert Noetzel (SPD) für die Bürger und die Stadt Olsberg ein. Für Wolfgang Fischer und Rudolf Przygoda beginnt im November die achte Legislaturperiode.
Foto: Jörg Leske

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram