Freundschaftwettkampf Turnerinnen 2020 in Fröndenberg

FWK2 thumbMit Herzklopfen und viel Aufregung in der Magengegend startete am Sonntag, 01.03.2020, der Nachwuchs des TSV Bigge-Olsberg mit Eltern und Trainerinnen zum Freundschaftwettkampf nach Fröndenberg. Pünktlich um acht Uhr ging es für die kleinen Leistungsturnerinnen am Aqua Olsberg los. Für einige der jungen Mädchen war es der erste große Wettkampf in ihrem Leben.
Insgesamt 66 Turnerinnen und Turner im Alter von sechs bis siebzehn Jahren trafen sich aus den Vereinen TV Belecke, TV Brilon, TV Jahn Fröndenberg, dem TUS Sundern und dem TSV Bigge-Olsberg, um ihr Können in den Pflichtübungen (P-Übungen 2 - 8) unter Beweis zu stellen und natürlich die Kampfrichter von ihren Leistungen zu überzeugen.
Gut vorbereitet gingen die 58 Mädchen und 8 Jungen dann auch nach der Kampfrichterbesprechung, der Riegeneinteilung und dem Einturnen um zehn Uhr an den Start. Es galt das Kampfgericht in der Einzelwertung an allen vier Geräten Reck/Barren, Schwebebalken, Boden und Sprung zu überzeugen, als auch die konstante Leistung aus dem Training zu bestätigen.
Die Aufregung in der Turnhalle war groß und so manch kleine Nachwuchsturnerin zitterte vor ihrem ersten Auftritt. Schnell zeigte sich im Wettkampf jedoch, dass sich das kontinuierliche Training in den letzten Wochen bezahlt gemacht hat. Es klappte zwar nicht jeder Spagatsprung, Überschlag oder auch die Standwaage am Schwebebalken perfekt, doch letztendlich bewiesen die Turnküken des TSV Bigge-Olsberg, dass sie in den Startlöchern stehen und ihren größeren Vorbildern aus dem Verein nacheifern.
Nach dem gut organisierten, vierstündigen Freundschaftswettkampf standen die Turnflöhe insgesamt dreimal auf dem Treppchen.
Platz eins im Jahrgang 2011 belegte Joane Wetzel mit 52,2 Punkten, gefolgt auf Platz zwei von Ida Regeniter mit 50,5 Punkten. Platz neun erturnte sich Martha Becker mit 41,1 Punkten.
Im Jahrgang 2010 belegte Jette Scheer mit 51,4 Punkten Platz zwei auf dem Treppchen. Im gleichen Jahrgang wurde Nora Hartmann mit 48,3 Punkten vierte und Sofiya Körner mit 47,3 Punkten sechste.
Im Jahrgang 2009 belegte Frieda Kleine mit 49 Punkten den fünften Platz genauso wie Isabelle Burghoff im Jahrgang 2013 mit 37,9 Punkten.

FWK2
Alles in allem ein spannender Freundschaftswettkampf der gezeigt hat, dass auch der Nachwuchs auf dem Weg nach oben ist.
Foto: Claudia Metten

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram