KLJB Elleringhausen beschenkt Bewohner des Josefsheims

Tradition seit über 40 Jahren: KLJB Elleringhausen beschenkt Bewohner  des Josefsheims zu Weihnachten. Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Nächstenliebe und natürlich auch der Geschenke. Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) aus Elleringhausen hat sich das auch in diesem Jahr wieder zu Herzen genommen und eine tolle Tradition weitergeführt: Seit über 40 Jahren beschenken die jungen Menschen der KLJB Bewohner des Josefsheims Bigge.
Die Bewohner, die beschenkt werden, werden vorab ausgesucht. Es sind vor allem die, die keine oder nur wenige Angehörige haben oder nur selten nach Hause fahren können. Die Bewohner geben ihre Wünsche ab, die KLJB besorgt dann die Geschenke. Bei einem Treffen im Café Sonnenblick haben die Jugendlichen die Geschenke übergeben. Es war ein toller Nachmittag mit netten Gesprächen, Kakao, Tee und leckerem Weihnachtsgebäck.
„Es ist schön zu sehen, dass diese Tradition auch nach über 40 Jahren von den Jugendlichen fortgeführt wird. Wir bedanken uns – vor allem im Namen der Bewohner – ganz recht herzlich bei der KLJB aus Elleringhausen für diese tolle Aktion“, so Theresa Nöker, Ehrenamtskoordinatorin im Josefsheim Bigge.

KLJBElleringhausen2
Bei einem gemütlichen Nachmittag im Café Sonnenblick übergaben die Jugendlichen der KLJB Elleringhausen die Geschenke an die Bewohner.
Foto: Josefsheim Bigge

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram