Gesangsprojekt „Chor für einen Tag“

Brilon. Der ChorVerband Altkreis Brilon hat zu einem Tag für die Seele eingeladen. Fast 40 Sängerinnen und Sänger folgten dem Aufruf. Man traf sich morgens um 9.00 im Pfarrzentrum in Brilon um den ganzen Tag Lieder gemeinsam einzustudieren. Die Seminarleiter Stephan Schmitz und Christine Wallnau-Toepfer haben in Gruppenarbeit mit den Teilnehmern geprobt und das Geprobte  wurde dann in der Vorabendmesse um 17.00 Uhr in der Probsteikirche St. Peter und Andreas aufgeführt. Hierfür erhielten die Teilnehmer großen Applaus.
Der ChorVerband bietet aber nicht nur gemeinsames Singen an, so wurde im Jahr 2019 eine Fortbildung für Chorleiter/innen und interessierte Sänger und -innen mit dem Thema „Die positive Kraft des Singens; Dozentin: Cornelia Fisch“ und eine Fortbildung für Vorstandsmitglieder und interessierte Sänger und -innen zum Thema „Internet und soziale Medien“ Dozent: Mario Polzer  durchgeführt. Der ChorVerband Altkreis Brilon ist der Dachverband für insgesamt 33 Chöre mit insgesamt 897 Mitgliedern (Stand 2018). Die 1. Vorsitzende betont in ihrem Dezemberbrief 2018, dass sie es als Aufgabe sieht, insbesondere das Singen der Kinder zu fördern. Sie ist davon überzeugt, dass Kinder sich im Erwachsenenalter daran erinnern, dass das Singen Freude bereitet. Vielleicht ist diese Erfahrung dann die Triebfeder, in einen Chor einzutreten. Weiter Informationen zum Chorverband erhalten Sie unter: https://www.cvakb.de/index.php.
 
ChorusDiem2
Die Teilnehmer während des Gottesdienste in der  Probsteikirche St. Peter und Andreas
Foto: Karin Kraft

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram